AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

LebenswerkSo lernen Sie von den Besten

Diese fünf Dinge können Sie sich von den „alten Hasen“ im Business für Ihren Weg zum Erfolg abschauen.

Auch alte "Business-Hasen" kommen nicht von alleine so hoch hinaus – erfahren Sie, was Sie vom Lebenswerk erfolgreicher Geschäftsleute lernen können. © nirutft - stock.adobe.com (Nirut Sangkeaw)
 

Bezahlte Anzeige

Ob es nun um Mitarbeiterführung, Teamspirit oder Mut zu Neuem geht – erfahrene Unternehmerinnen und Unternehmer wissen, wie der Hase läuft. Etwa, weil sie sich in den meisten Fällen von bescheidenen Anfängen zum Erfolg durchgebissen haben. Vielleicht ist es auch diese Unabhängigkeit und Eigenverantwortung, die sie so stark macht. Wie dem auch sei: Sie können sich für Ihre Karriere eine Menge von diesen unternehmerischen Profis abschauen – egal, ob Sie ein eigenes Unternehmen haben, gerade gründen oder einfach nur die nächste Sprosse in der Karriereleiter erklimmen wollen. Wir haben fünf Tipps für Sie, wie Sie die Eigenschaften erfolgreicher Businessprofis für sich nutzen.

Erfahrene Geschäftsleute wissen, wie der Hase läuft – das können auch Sie für sich nutzen. Foto © fizkes - stock.adobe.com

1. Beweisen Sie Mut – mit Augenmaß

„Jedes Lebenswerk fängt mit einem mutigen Schritt an“, sagt Jürgen Mandl, Präsident der Wirtschaftskammer Kärnten. Das gilt auch für unsere Ambitionen im Job. Sie haben eine neue Idee für den Vertrieb? Ihnen geht eine Strategie durch den Kopf, die Sie gerne mit Ihren Vorgesetzten besprechen wollen? Trauen Sie sich! Auch, wenn Ihre Idee vielleicht nicht oder in einer anderen Form umgesetzt wird, am Ende werden Sie froh sein, Mut bewiesen und sich nach vorne gestellt zu haben. Natürlich sollten Sie Ihre Erwartungen dabei in einem realistischen Rahmen halten, denn oft ist bereits der Weg das Ziel. Sie wissen einmal nicht, welchen Weg Sie einschlagen sollen? Holen Sie sich kompetente Beratung.

Sie haben einen gewagten Vorschlag im Meeting? Raus damit! Wer im Joballtag Mut beweist, tut viel fürs eigene Selbstbewusstsein. Foto © Flamingo Images - stock.adobe.com

2. Seien Sie sich Ihres eigenen Wertes bewusst

Wer sein Leben dem Business widmet und dabei noch erfolgreich ist, weiß, was sein Tun und Schaffen wert sind. Das ist im Job nicht anders: Wie oft stellen wir unser Licht unter den Scheffel, nur um zu merken, dass Kollegen, die ihre Kompetenzen besser ins Rampenlicht rücken können, den Zuschlag bekommen? Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie jetzt in jedem Meeting mit Ihren Erfolgen prahlen müssen – denn Taten und Kompetenz sprechen eine ganz deutliche Sprache. Wird die einmal nicht ausreichend verstanden, kann es sich aber lohnen, etwas nachzuhelfen – Ihr Selbstbewusstsein wird es Ihnen danken.

Sie sind richtig gut? Stellen Sie Ihr Licht nicht unter den Scheffel. Foto © deagreez - stock.adobe.com

3. Bleiben Sie bescheiden

Klingt nach dem letztgenannten Tipp widersprüchlich, ist aber tatsächlich sehr hilfreich, denn: Die richtige Mischung aus Bescheidenheit und Stolz auf die eigenen Leistungen ist oft sehr gewinnbringend im Business. Trotz guter Performance nicht abzuheben und bei sich zu bleiben, macht Sie vor allem eines: menschlich und sympathisch. Im Umgang mit Kollegen, Partnern und Kunden ist das von unschätzbarem Wert und wird Ihnen im zwischenmenschlichen Bereich einiges bringen.

Bescheidenheit und anderen ihre Erfolge gönnen – beides macht Sie sympathisch im Business. Foto © bernardbodo - stock.adobe.com (Bernard Bodo)

4. Pflegen Sie Ihr Netzwerk

Apropos zwischenmenschlich: Wer im Business Erfolg hat, der hat auch ein starkes Netzwerk. Hier zahlt es sich ganz besonders aus, wenn Sie Ihre sozialen Kompetenzen schärfen. Sie müssen vielleicht nicht bei jeder Gaudi dabei sein, aber ein wenig Smalltalk beim Kaffee kann viel bewirken – und mag er noch so oberflächlich wirken. Auch, wenn es dabei um vermeintlich belanglose Themen geht, ist so ein Tratscherl alles andere als Zeitverschwendung, denn es löst die Atmosphäre und kann eine ausgezeichnete Vorbereitung für geschäftliche Gespräche sein. Nicht zuletzt erfahren Sie so vielleicht das ein oder andere persönliche Detail über Ihr Gegenüber, was Ihnen wiederum hilft, einen menschlicheren, sympathischeren Zugang zum Gespräch zu finden.

Keine verschwendete Zeit: Etwas Smalltalk entspannt die Atmosphäre. Foto © grki - stock.adobe.com

5. Bleiben Sie optimistisch

Von bescheidenen Anfängen zum Erfolg – so ein bewegter Lebensweg sorgt nicht nur für persönliches Wachstum, er ist in den meisten Fällen auch hart erarbeitet. Neben fachlicher und geschäftlicher Kompetenz verfügen Erfolgsmenschen vor allem aber auch über die nötige Portion Optimismus – auch, wenn die Umstände einmal gegen sie scheinen. Warum das so ist, liegt auf der Hand: Wer ein Unternehmen gründet und über Jahrzehnte zum Erfolg führen will, kommt nicht weit, wenn er bei jedem Widerstand gleich die Flinte ins Korn wirft. Das können auch Sie für Ihren Alltag im Job beherzigen: Auch, wenn es einmal so scheint, als würde nichts so laufen, wie Sie sich das vorstellen – verzweifeln Sie nicht, treten Sie innerliche ein paar Schritte zurück und atmen Sie tief durch. Oft werden Sie feststellen, dass die Dinge gar nicht so schlimm stehen, wie Sie anfänglich gedacht haben. Eine positive Grundeinstellung zum Leben kann Ihnen helfen, sich von den kleinen und größeren Widrigkeiten des Businessalltags nicht so leicht aus der Bahn werfen zu lassen.

Bleiben Sie fit im Business…

…kompetente Beratung bietet etwa die Wirtschaftskammer Kärnten, die dieses Jahr außerdem die Kategorie „Lebenswerk“ beim Kleine Zeitung „Primus“ Award unterstützt.

Entstanden in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Kärnten.

Bezahlte Anzeige