Methoden, neue Kunden zu gewinnen, gibt es zahlreiche. Eine besonders innovative und vor allem budgetschonende ist die Online-Auktion der Kleinen Zeitung. Lesen Sie warum es sich vor allem für regionale Händler lohnt, bei der Auktion mitzumachen.

Die Herausforderung

Viele regionale Händler haben oftmals nicht das große Budget, um sich starke Werbepräsenz zu sichern. Da sind innovative Kommunikationslösungen gefragt, um von der Zielgruppe wahrgenommen zu werden. Und damit nicht nur online, sondern auch im stationären Handel den Bekanntheitsgrad zu steigern und neue Kund:innen zu gewinnen.

Die Lösung

Die Online-Auktion der Kleinen Zeitung ist bereits seit vielen Jahren ein Erfolgsmodell. Zwei Mal jährlich (einmal im Frühjahr und einmal im Herbst) haben Tausende Userinnen und User die Möglichkeit, attraktive Produkte von regionalen Händlern aus der Steiermark und Kärnten zu besonders attraktiven Preisen zu ersteigern.

Als teilnehmender Händler sichert man sich im Gegenzug kostenlose Werbepräsenz. Zum einen durch die aufmerksamkeitsstarke Bewerbung der Auktion auf sämtlichen Plattformen der Kleinen Zeitung selbst.

Darüber hinaus können Produkte und Leistungen über leistbare Werbemöglichkeiten in der Region gezielt beworben werden. Denn wird ein Artikel ersteigert, erhält man im Gegenzug Werbeguthaben bei der Kleinen Zeitung in Höhe des Ladenpreises des Produktes - egal zu welchem Preis dieses ersteigert wurde. Werbeguthaben, das man flexibel für Kommunikationsleistungen - ob print oder digital - einsetzen kann. 

Die Online-Auktion auf unterschiedlichen Plattformen
Die Online-Auktion ist dort, wo auch Ihre Kunden sind
© (c) ODonnell Photograf

Ihre Vorteile bei der Online-Auktion 

Als Auktionshändler profitieren Sie in vielerlei Hinsicht:

  • Kostenlose Werbepräsenz für Sie als teilnehmender Händler (als Tophändler im Katalog und auf der Startseite der Kleinen Zeitung)
  • 1,25 Millionen Aufrufe der Auktionsplattform während des Auktionszeitraum mit einer Verweildauer von fast 9 Minuten
  • Perfekte Kombination von Online-Einkauf und Regionalität (digital mitbieten und vor Ort beim Fachhändler unter die Lupe nehmen)
  • Generierung von Werbeguthaben in der Kleinen Zeitung (Print oder Digital)