ARCHITEKTURTiroler Georg Pendl zum obersten Architekten Europas gewählt

Als neuer Präsident des "Architects' Council of Europe" Georg Pendl vertritt die Interessen von mehr als 565.000 Architekten in Brüssel.

Georg Pendl wurde zum obersten Architekten Europas gewählt
Georg Pendl wurde zum obersten Architekten Europas gewählt © wien.arching.at (Katharina Gossow)
 

Der Tiroler Georg Pendl ist  bei der Generalversammlung des "Architects' Council of Europe" (ACE) mit großer Mehrheit zum neuen Präsidenten gewählt worden. Damit vertritt er ab sofort die Interessen von über 565.000 Architekten in Brüssel. Pendl löst den bisherigen Präsidenten Luciano Lazzari ab und amtiert für zwei Jahre.

"Auf europäischer Ebene werden Rahmenbedingungen geschaffen, die jeden Architekten und jede Architektin direkt betreffen. Das ACE hat eine zentrale gestaltende Rolle und eine große Verantwortung für den Beruf. Mein Fokus in den nächsten zwei Jahren wird auf Nachwuchsförderung, faire Vergabe und Wettbewerbe sowie Qualitätssicherung liegen", so Pendl in einer Aussendung.

Von 2006 bis 2014 war er Präsident der Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen in Österreich, seit 2014 ist er Bundesvorsitzender der Sektion ArchitektInnen. Außerdem ist er seit 2015 Präsident der Architekturtage. Im ACE ist der 1954 in Innsbruck Geborene seit über 10 Jahren als Verantwortlicher im Bereich Architekturwettbewerbe und als Vorstandsmitglied aktiv.

Das im Jahr 1990 gegründete "Architects Council of Europe" (ACE) entwickelt seit fast 30 Jahren politische Strategien zur Förderung der Architektur und ist damit laut Eigenangaben "das schlagkräftigste Sprachrohr der ArchitektInnen Europas".

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.