Anuga in Köln Weltgrößte Ernährungsmesse bringt 2300 Neuheiten

Die weltweit größte Ernährungsmesse "Anuga" startet heute in Köln. 7400 Aussteller aus 107 Ländern präsentieren heuer 2300 Neuheiten.

© ANUGA/MESSE KÖLN
 

Mit dem Start der weltweit größten Ernährungsmesse "Anuga" in Köln stehen ab dem heutigen Samstag proteinhaltige Lebensmittel, Bioprodukte und Free-From-Angebote etwa ohne Laktose oder Gluten im Fokus. Die Koelnmesse meldet zu der alle zwei Jahre stattfindenden Branchenschau diesmal einen Rekord von gut 7400 Ausstellern aus 107 Ländern, die 2300 Neuheiten im Gepäck haben.

Nach Branchenangaben boomen Protein-Produkte. Über alle Kategorien hinweg - fleischhaltig, vegetarisch oder vegan - spiele Protein etwa aus Erbsen, Soja oder Milch eine große Rolle. Am Gesamtmarkt ist der Anteil solcher Protein-Lebensmittel allerdings noch gering. Dagegen ist Bio zum "Mainstream" geworden und hat praktisch alle Haushalte erreicht.

Bis 11. Oktober werden 160.000 Fachbesucher aus aller Welt erwartet. Ihnen werden auch Lebensmittel und Getränke mit neuen Zutaten wie Insekten-Bestandteilen oder Birkensaft aus nordeuropäischen Wäldern präsentiert.

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.