Weltweit auf Platz zweiWien ist die lebenswerteste Metropole Europas

Die Zeitschrift Economist bewertet alljährlich die Millionenmetropolen der Welt. Wien landet auf Platz zwei, nach Melbourne und vor Vancouver.

Der Wiener Stephansdom
Der Wiener Stephansdom © APA/GEORG HOCHMUTH
 

Die australische Millionenmetropole Melbourne bleibt einer Studie zufolge die lebenswerteste Stadt der Welt. In der alljährlichen Untersuchung des britischen Nachrichtenmagazins "The Economist" kam Melbourne bereits zum siebten Mal in Folge auf Platz eins. Wien landete auf Platz zwei. Das Ergebnis ist allerdings sehr knapp. Die Australische Metropole schlägt Wien nur mit 0,1 Punkten. Für die Rangliste werden jedes Jahr verschiedene Werte von insgesamt 140 Städten miteinander verglichen.

Wiens Dauergegner bei vergleichbaren Rankings, Zürich, scheint hier nicht auf, weil der Economist nur Metropolen mit mehr als einer Million Einwohnern vergleicht.

Economist: Lebenswerte Städte 2017

Melbourne, Australien

Melbourne ist die zweitgrößte Stadt Australiens und die Hauptstadt des Bundesstaates Victoria. Gegrüdet wurde die Stadt 1835. Die Metropolregion hat 4,7 Millionen Einwohner.

Bildquelle: Wikpedia

Wikipedia

Wien, Österreich

Österreichs Haupstadt Wien belegt den zweiten Platz im Ranking. Damit führt Wien im Wettbewerb der europäischen Städte. Inklusive Umland ist Wien der Lebensmittelpunkt von rund 2,6 Millionen Menschen, rund einem Drittel der österreichischen Bevölkerung. Eine Besiedlung kann ab 500 vor Christus nachgewiesen werden. Die Römer bauten 15 v. Ch. das Fort Vindobona als Bollwerk gegen die Germanen.

APA

Vancouver, Kanada

Vancouver ist die größte Metropole im Westen Kanadas und mit seinem Hafen das Tor nach Asien für Kanadas Wirtschaft. Die Stadt ist bekannt für seine Diversität. 30 Prozent der Einwohner sind chinesischer Abstammung. Die Metropolregion hat 2,4 Millionen Einwohner.

 

Bildquelle: Wikipedia

Wikipedia

Toronto, Kanada

Toronto ist mit 2,7 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt Kanadas. In der Metropolregion leben sogar 9,2 Millionen Menschen, rund ein Viertel aller Kanadier. Toronto liegt am Lake Ontario direkt an der Grenze zu den USA nicht unweit der Niagara-Fälle.

Bildquelle: Wikipedia

Wikipedia

Calgary, Kanada

Calgary ist Kanadas Metropole in den Rocky Mountains. Die Stadt mit rund 1,4 Millionen Einwohnern liegt auf einer Seehöhe von 1045 Metern. Calgary ist das Zentrum der kanadischen Ölindustrie. Große Öl-Unternehmen haben hier ihre Zentrale. Internationale Bekanntheit erlangte die Stadt durch die Olympischen Winterspiele 1988.

Bildquelle: Wikipedia

Wikipedia

Adelaide, Australien

Adelaide wurde 1836 gegründet und hat rund 1,7 Millionen Einwohner. Die Stadt an der Südküste Australiens ist bekannt für seine Weine. Doch auch rund die Hälfte aller in Australien gebauten Autos werden in der Stadt hergestellt. In Adelaide gründete Medienmogul Rupert Murdoch sein Imperium, die News Corporation.

Bildquelle: Wikipedia

Wikipedia

Perth, Australien

Perth liegt im Westen Australiens und ist mit zwei Millionen Einwohnern die größte Metropole der Region. Bereits die Aborigines siedelten hier vor 38.000 Jahren. Perth ist der Exporthafen für viele Rohstoff-Unternehmen der Region.

Bildquelle: Wikipedia

Wikipedia

Auckland, Neuseeland

Auckland ist das wirtschaftliche Herz Neuseelands. Die Stadt mit ihren rund 1,6 Millionen Einwohnern ist geprägt durch das milde Klima der Region. Auckland trägt den Beinahmen "Stadt der Segel", da Segeln in der Region äußerst beliebt ist. 135.000 Yachten sind in Auckland registriert.

Bildquelle: Wikipedia

Wikipedia

Helsinki, Finnland

Die finnische Haupstadt Helsinki belegt im Europa-Vergleich den zweiten Platz. Mit 1,4 Millionen Einwohnern wohnt rund ein Viertel der Finnen in der Region rund um Helsinki. Damit ist die Stadt auch das wirtschaftliche Zentrum des Landes. 83 der 100 größten finnischen Unternehmen haben ihre Zentrale in der Region.

Bildquelle: Wikipedia

Wikipedia

Hamburg, Deutschland

Mit Hamburg hat auch Deutschland eine Metropole in den Top-Ten. Damit liegt die Stadt noch vor Berlin. In der Region um die Hafenstadt leben rund fünf Millionen Menschen. Hamburg ist vor allem für seine Offenheit bekannt. Sehenswert ist das Hafenquartier mit der Elbphilharmonie.

Bildquelle: Wikipedia

Wikipedia
1/10

Gemessen wird unter anderem, wie es in Sachen Gesundheitswesen, Kultur, Umwelt, Bildung und Infrastruktur steht. Einbezogen wird zum Beispiel aber auch, wie groß die Gefahr von Terroranschlägen ist. Unter die Top Ten schafften es auch Vancouver, Toronto und Calgary (3/4/5) in Kanada, Adelaide und Perth (5/7) als weitere australische Städte sowie Auckland (8) in Neuseeland und die finnische Hauptstadt Helsinki (9) sowie Hamburg (10). Auf den letzten von 140 Plätzen findet sich die syrische Hauptstadt Damaskus. Die Plätze davor belegen Lagos (Nigeria), Tripolis (Libyen), Dhaka (Bangladesch) und Port Moresby (Papua-Neuguinea).

Kommentare (2)

Kommentieren
celtica
1
2
Lesenswert?

Für wen?

Für den Salatkopf?

Antworten
unterhundert
2
3
Lesenswert?

für wen,

ist es in Wien Lebenswert? Sozialhilfe Empfänger..oder gar den echten Wiener, denn es aber gar nicht mehr gibt.

Antworten

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.