Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 20. April 2014 23:07 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Mindestens 21 Autos in Lienz zerkratzt Keine Strafe für Schuss bei Würstlstand Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Lienz Nächster Artikel Mindestens 21 Autos in Lienz zerkratzt Keine Strafe für Schuss bei Würstlstand
    Zuletzt aktualisiert: 19.08.2011 um 20:41 UhrKommentare

    Attacke auf Alm: Polizei vertrieb Ziegenbock

    Auf einer Alm oberhalb der Volkzeinerhütte hatte ein Geißbock vor wenigen Tagen zwei Wanderer aus Deutschland angegriffen. Die Polizei musste einschreiten.

    Foto © APA (Sujetbild)

    Zu einem ungewöhnlichen Einsatz mussten vor wenigen Tagen Herbert Schett von der Polizeiinspektion Sillian und einer seiner Kollegen ausrücken. Ein Wandererpaar hatte übers Handy Alarm geschlagen. Die beiden deutschen Urlauber waren auf einer Alm oberhalb der Volkzeinerhütte in eine Ziegenherde geraten. Daraufhin attackierte der Geißbock, der die Herde beschützen wollte, die Wanderer.

    Ihnen gelang es nicht, das rabiate Tier zu verscheuchen. Also machten sich die Polizisten auf den Weg. "Ich bin mit meinem Kollegen rund eineinhalb Stunden zur Alm aufgestiegen. Dort konnten wir den Ziegenbock rasch vertreiben", erzählt Schett. Vor den Beamten hatte der Bock offenbar mehr Respekt als vor den Wanderern. "Uns hat er nicht mehr angegriffen", sagt Schett. Die beiden hilfsbereiten Polizisten geleiteten die Wanderer dann noch sicher talwärts.


    Mehr Lienz

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Sonntag, 20. April 2014
        • Min: 4°C
        • Max: 13°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Montag, 21. April 2014
        • Min: 6°C
        • Max: 16°C
        • Nsw.: 50%
        Bedeckt
      • Dienstag, 22. April 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 20°C
        • Nsw.: 35%
        Bewölkt

      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      Spendenkonto: 100 337 401

      BLZ: 17.000

      Babys aus Kärnten



      Trachten in Kärnten und Osttirol

      KLZ/Josef Emhofer, KLZ/Michaela Ruggenthaler

      Ein buntes Nebeneinander von schönen Festtrachten, moderne Designerdirndln und kitschiger Diskontware prägt heute das Bild unserer Trachtenlandschaft. Wir bringen echte Trachten vor den Vorhang.

      Hochzeiten / Jubiläen

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Antonia Rados: Sie riskiert alles, um zu informieren
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang