Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 31. Oktober 2014 23:16 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Kärntner Stern ist verglüht Parade der Hauben in Osttirol Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Lienz Nächster Artikel Kärntner Stern ist verglüht Parade der Hauben in Osttirol
    Zuletzt aktualisiert: 06.08.2010 um 20:30 UhrKommentare

    Der Aufsteiger muss in Osttirol bestehen

    FC Nußdorf gegen Aufsteiger Steinfeld.

    NUSSDORF. Die Steinfelder Elf von Meistermacher Meinhard Pucher hat in der ersten Runde gegen Rothenthurn (1:1) das wichtige "Anschreiben" einmal erledigt. "Wir sind spielerisch, kämpferisch und im taktischen Verhalten schon auf Unterliganiveau, nur die Chancenauswertung ist noch nicht effizient genug", sieht Pucher Handlungsbedarf bei seinem Stürmerduo und ist von einer Steigerung überzeugt. Kapitän Roman Gaspersic und Miha Znidarsic (Torschützenkönig/1. Klasse/28 Treffer) haben sich daher für heute viel vorgenommen. Die Trefferausbeute der letzten Saison sollte heute gegen Nußdorf/Debant, die Pucher zum engsten Titelanwärterkreis zählt, forciert werden.

    Bei den Gastgebern hat Trainer Michael Dold in seiner zweiten Nußdorfer Saison zwar im KFV-Cup gegen die starke SG Oberes Drautal (1. Klasse) mit 0:2 verloren, in der Auftaktrunde auswärts gegen Aufsteiger Lurnfeld schon ein 0:0 erspielt. Seine Elf zeigte wieder gewohnte geradlinige, spielerische und kämpferische Linie, leider gepaart mit fehlender Chancenauswertung. Als Bollwerk stellte sich nach dem Abgang von Christian Fuchs (Thal/Aßling) die neue Nummer eins im Gastgebertor, Marco Ortner, heraus. "Er parierte einen Elfmeter und bewahrte uns vor einer Niederlage", so der Nußdorfer Mittelfeldstratege Georg Rohrracher. Die Osttiroler müssen Neuzugang Phillip Fuchs (Stall, fällt mit Knöchelblessur aus) und Michael Schneider (Knieprobleme) vorgeben.

    PETER TIEFLING


    Mehr Lienz

    Mehr aus dem Web

      Sport im Bild

      Kärntens Sportler des Jahres 

      Kärntens Sportler des Jahres

       

      KLEINE.tv

      Viel Brisanz vor dem Prestigeduell

      Es ist das Duell, das ganz Fußball-Deutschland begeistert: Bayern Münche...Noch nicht bewertet

       


      Der harte Weg zum Ironman

      KLZ | Georg Michl

      Kleine-Redakteur Georg Michl will 2015 beim Klagenfurter Ironman bestehen. Seinen knallharten Weg dorthin können Sie hier mitverfolgen!



      Tabellen & Statistiken

       

      Die Wölfe heulen im Netz

      APA

      Videos, Fotos, Hintergründe zum WAC und die aktuellen Spielberichte. Mit der Kleinen DIGITAL sind Sie am Ball!



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!