Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 30. Oktober 2014 14:47 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Neue Chance für den Direktzug Dolomitengolf sicherte sich Sieg Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Lienz Nächster Artikel Neue Chance für den Direktzug Dolomitengolf sicherte sich Sieg
    Zuletzt aktualisiert: 17.01.2009 um 20:09 UhrKommentare

    Kurioses Zahlenspiel um die "Adlerlounge"

    Bergstation der Einseilumlaufbahn Kals mit Restaurant "Adlerlounge" wurde um 200 Höhenmeter "aufgewertet". Kritiker sprechen von Schummelei, Heinz Schultz von Werbestrategie.

    Wer den Schriftzug an der Bergstation liest, für den steht fest: Die Adlerlounge liegt auf 2621 Meter. Heinz Schultz sieht das anders

    Foto © RuggenthalerWer den Schriftzug an der Bergstation liest, für den steht fest: Die Adlerlounge liegt auf 2621 Meter. Heinz Schultz sieht das anders

    In Internetforen wird darüber diskutiert, in Gasthäusern darüber gehadert: "Adlerlounge 2621" - diese Höhenangabe an der Bergstation der Einseilumlaufbahn Kals und Zubringer in das neue Großglockner-Resort Kals Matrei birgt Zündstoff. Der Grund: Die offizielle Höhenangabe für die Bergstation ist mit 2405 Metern festgelegt.

    "Da wird geschummelt." Peter Suntinger, Chef der Heiligenbluter Bergführer und Kenner des alpinen Geländes, musterte am Tag der Schischaukel-Eröffnung mit Osttiroler Kollegen stutzig die Umgebung. "2621 Meter? Das kann nicht sein. Dafür gehen die Bäume zu weit hinauf." Und ein Stammgast aus den Niederlanden sagte kurz heraus: "Da wird schön geschummelt." Die Wochen sind vergangen, Diskussion und Kritik sind geblieben. Von Dreistigkeit des Liftunternehmers und von Täuschung der Verbraucher ist die Rede.

    In der Werbung nie erwähnt. In der offiziellen Osttiroler Tourismuswerbung werden die 2621 Meter nie erwähnt. Recherchen haben ergeben, dass Funktionäre in Region und Gemeinden mit der "falschen" Höhenangabe, mit der Schischaukelbetreiber Heinz Schultz wirbt, nicht einverstanden sind.

    Zu 90 Prozent auf Kalser Gemeindegebiet. Der Matreier Bürgermeister hütet in diesem Zusammenhang seine Zunge: "Bergstation mit Adlerlounge liegen zu 90 Prozent auf Kalser Gemeindegebiet. Zu Matrei gehört nur die Sonnenterrasse." Köll ergänzt nur noch: "Die Bergstation des Cimaross-Sesselliftes in Matrei befindet sich in 2420 Metern und die liegt in der Natur augenscheinlich höher als die Adlerlounge." Der Kalser Bürgermeister Klaus Unterweger war trotz mehrerer Versuche für eine Stellungnahme nicht erreichbar. Dafür wehrt sich Heinz Schultz entschieden und emotional gegen die Angriffe.

    Der Gorner als Maßstab. "Da wollen wohl einige das Schigebiet schlecht reden. Es hat nie geheißen, dass die Adlerlounge auf 2621 Metern liegt." Bei der Werbestrategie für das Großglockner-Resort habe man sich auf den Hauptberg des Schigebietes, den Gorner, konzentriert. "Der ist 2621 Meter hoch", sagt Schultz und macht darauf aufmerksam: "Diese Höhenangabe ist auch in großen Lettern an der Talstation der Einseilumlaufbahn Kals angebracht."

    MICHAELA RUGGENTHALER

    Zahlen und Daten

    Kals. Offizielle Höhe der Bergstation Einseilumlaufbahn ist 2405 Meter Seehöhe. Den Ausstiegsbereich gibt das Land in Bescheiden mit 2399 Metern an. Der höchste Punkt der Sprengseilbahn liegt auf 2621 Metern.
    Matrei. Die Bergstation des Cimaross-Sesselliftes, die höher liegt als die Adlerlounge, befindet sich in 2420 Metern.

    Kommentar

    Michaela RuggenthalerKlare Botschaft von Michaela Ruggenthaler

    Mehr Lienz

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Donnerstag, 30. Oktober 2014
        • Min: -3°C
        • Max: 11°C
        • Nsw.: 10%
        Sonnig
      • Freitag, 31. Oktober 2014
        • Min: -2°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 15%
        Sonnig
      • Samstag, 01. November 2014
        • Min: 1°C
        • Max: 14°C
        • Nsw.: 10%
        Sonnig

      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000

      Babys aus Kärnten



      Trachten in Kärnten und Osttirol

      KLZ/Josef Emhofer, KLZ/Michaela Ruggenthaler

      Ein buntes Nebeneinander von schönen Festtrachten, moderne Designerdirndln und kitschiger Diskontware prägt heute das Bild unserer Trachtenlandschaft. Wir bringen echte Trachten vor den Vorhang.

      Hochzeiten / Jubiläen

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Ein Leben mit dem Tod
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!