Im September Diese weststeirischen Geschichten wurden am öftesten angeklickt

Was hat unsere Leserinnen und Leser im Bezirk Voitsberg im September am meisten interessiert, berührt oder geärgert? Hier ein Überblick über die meistgelesenen Online-Storys aus der Region.

Thomas Weber: "Das VO-Kennzeichen will ich nie hergeben"

Obwohl ORF-Moderator Thomas Weber in Graz lebt, ist und bleibt er überzeugter Weststeirer und bezeichnet sich als Bezirksbürger. Das erzählte er in einem sehr persönlichen Interview für die Reihe "Sommergespräche".

ORF Regine Schöttl

Von Roboterarm getroffen: Arbeiterin schwer verletzt

Um eine verkeilte Palette zu entfernen, begaben sich am 31. August zwei Arbeiter in einer Fabrikshalle in Köflach in den Sicherheitsbereich eines Roboterarms. Dieser schnellte plötzlich zurück und verletzte die beiden.

Nataliya Hora

Kathi Zechner: "Werde auf den Buben schon aufpassen"

Das Wetter konnte der guten Stimmung bei der Herbstparade im Gestüt Piber nichts anhaben. ORF-Programm-Direktorin Kathi Zechner wurde Patin eines dreijährigen Hengstes.

Andrea Kratzer

25 Schlittenhunde vernachlässigt: Behörde nahm Halter die Tiere ab

Große Freude herrscht im Tierheim Franziskus: Eine Hündin aus einem Husky-Rudel, das im August in der Weststeiermark seinem Halter abgenommen worden war, warf jetzt fünf Welpen.

Rainer Brinskelle

Navi lotste Lkw in enge Sackgasse: Kranbergung

Am Donnerstagabend, dem 14. September, wollte ein Lkw-Lenker aus Bulgarien mit seinem Sattelschlepper einen Betrieb in Kainach beliefern. Dabei wurde er vom Navigationsgerät über eine schmale, kurvenreiche Gemeindestraße gelotst.

FF Geistthal

1,8 Millionen: Steirer knackte Lotto-Jackpot

Großes Glück hatte Weststeirer beim Lotto: Er knackte als einziger den Jackpot und gewann fast zwei Millionen Euro.

APA/Helmut Fohringer

Rekordverdächtig: Schwammerlsucher findet Riesenpilze

Beim Durchstreifen der Ligister Wälder auf der Suche nach köstlichen Schwammerln hatte Karl Suppan heuer besonderes Glück: Sowohl bei Herren- als auch bei Steinpilzen machte er rekordverdächtige Funde.

LR Karl Suppan

Dieses "Straßen-Graffiti" sorgt für Aufsehen

Für Schmunzeln und Kopfschütteln gleichermaßen sorgt ein "Straßen-Graffiti" auf der Umfahrung in Krottendorf-Gaisfeld. Unbekannte haben einen riesigen Phallus auf die Fahrbahn gesprüht.

Rainer Brinskelle

Spurlos: Katzen verschwinden auf mysteriöse Weise

Mehrere Katzenbesitzer vermissen ihre jungen Tiere. Es besteht der Verdacht, dass diese mitgenommen werden. Halterin hat nun sogar einen Finderlohn ausgelobt, um ihren geliebten Kater Lio wiederzubekommen.

Privat

Blasensprung nach LKH-Besuch: Geburt im Rettungsauto

Mit Wehen und starken Schmerzen kam Weststeirerin ins LKH Wolfsberg. Nach mehreren Stunden durfte sie nach Hause, wo es zum Blasensprung kam. Die Geburt ging im Rettungsauto am Weg ins LKH Graz über die Bühne.

Rainer Brinskelle
1/10
Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.