Bezirk Voitsberg FF-Senioren besuchten den Erzberg

106 Senioren von 20 Feuerwehren aus dem gesamten Bereichsfeuerwehrverband Voitsberg besuchten im Rahmen des Herbstausfluges den Erzberg in Eisenerz. Neben einer Fahrt mit dem Super-Lkw Hauly stand auch ein Besuch der Gösser-Brauerei auf dem Programm.

Die Feuerwehrsenioren besuchten den Erzberg

106 Senioren von 20 Feuerwehren aus dem gesamten Bereichsfeuerwehrverband Voitsberg nahmen am traditionellen Ausflug teil.

FF Voitsberg/Walter Ninaus

Die Feuerwehrsenioren besuchten den Erzberg

Bereichsfeuerwehrkommandant Engelbert Huber, Senioren-Bereichsbeauftragter Kassian Gressenberger und der stellvertretende Bereichsfeuerwehrkommandant Christian Leitgeb (von links) begrüßten die Feuerwehr-Senioren.

FF Voitsberg/Walter Ninaus

Die Feuerwehrsenioren besuchten den Erzberg

Auf dem Programm standen ein Besuch am Ezrberg samt Fahrt mit dem Super-Lkw Hauly (Foto) sowie...

FF Voitsberg/Walter Ninaus

Die Feuerwehrsenioren besuchten den Erzberg

eine Besichtigung der Brauerei Gösser in Leoben-Göss.

FF Voitsberg/Walter Ninaus

Die Feuerwehrsenioren besuchten den Erzberg

Viel Spaß mit den Fotos vom Ausflug!

FF Voitsberg/Walter Ninaus

Die Feuerwehrsenioren besuchten den Erzberg

FF Voitsberg/Walter Ninaus

Die Feuerwehrsenioren besuchten den Erzberg

FF Voitsberg/Walter Ninaus

Die Feuerwehrsenioren besuchten den Erzberg

FF Voitsberg/Walter Ninaus

Die Feuerwehrsenioren besuchten den Erzberg

FF Voitsberg/Walter Ninaus

Die Feuerwehrsenioren besuchten den Erzberg

FF Voitsberg/Walter Ninaus

Die Feuerwehrsenioren besuchten den Erzberg

FF Voitsberg/Walter Ninaus

Die Feuerwehrsenioren besuchten den Erzberg

FF Voitsberg/Walter Ninaus

Die Feuerwehrsenioren besuchten den Erzberg

FF Voitsberg/Walter Ninaus

Die Feuerwehrsenioren besuchten den Erzberg

FF Voitsberg/Walter Ninaus

Die Feuerwehrsenioren besuchten den Erzberg

FF Voitsberg/Walter Ninaus
1/15

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.