Voitsberg Viel war los bei der Safety-Olympiade

239 Schülerinnen und Schüler aus dem Bezirk Voitsberg lernen heuer bei der Safety-Kindersicherheitsolympiade in der Sporthalle, wie man in verschiedenen Situationen richtig handelt.

Viel war los bei der Safety-Olympiade

Voller Ehrgeiz meisterten 239 Kinder die Geschicklichkeits- und Wissenspiele der Safety-Kindersicherheitsolympiade in der Sporthalle Voitsberg.

Katharina Pillmayr

Viel war los bei der Safety-Olympiade

Wenn sie nicht gerade selbst in Einsatz waren, konnten sie sich bei den Einsatzorganisationen umschauen - und sich einem Alkoholtest unterziehen...

Katharina Pillmayr

Viel war los bei der Safety-Olympiade

... oder auch das Tragen von Handschellen ausprobieren.

Katharina Pillmayr

Viel war los bei der Safety-Olympiade

Bei der Wasserrettung konnten die Kinder ihre Wurftechnik unter Beweis stellen und mussten mitunter feststellen, dass es gar nicht so einfach ist, das Rettungsseil zielgenau zu werfen.

Katharina Pillmayr

Viel war los bei der Safety-Olympiade

Tagessieger wurde die 4b-Klasse der VS Ligist. Sie wird beim Landesfinale am 8. Juni in Kapfenberg den Bezirk Voitsberg vertreten.

Zivilschutzverband Steiermark

Viel war los bei der Safety-Olympiade

Klicken Sie sich durch weitere Bilder!

Katharina Pillmayr

Viel war los bei der Safety-Olympiade

Katharina Pillmayr

Viel war los bei der Safety-Olympiade

Katharina Pillmayr

Viel war los bei der Safety-Olympiade

Katharina Pillmayr

Viel war los bei der Safety-Olympiade

Katharina Pillmayr

Viel war los bei der Safety-Olympiade

Katharina Pillmayr

Viel war los bei der Safety-Olympiade

Katharina Pillmayr

Viel war los bei der Safety-Olympiade

Katharina Pillmayr

Viel war los bei der Safety-Olympiade

Katharina Pillmayr

Viel war los bei der Safety-Olympiade

Katharina Pillmayr

Viel war los bei der Safety-Olympiade

Katharina Pillmayr

Viel war los bei der Safety-Olympiade

Katharina Pillmayr

Viel war los bei der Safety-Olympiade

Katharina Pillmayr
1/18

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.