Feuer gegen den Frost So kämpfen die Winzer um den Wein

Die Weinbauern kämpfen um ihre Ernte: In zahlreichen Weingärten in der Süd- und Weststeiermark wurden Feuer entfacht, um die Temperaturen über null Grad zu halten. Ob mit Erfolg, wird sich erst weisen...

Weingut Wiedersilli Wies

Eines der zahlreichen Weingüter, das in der Region gegen den Frost kämpfte: Das Weingut Wiedersilli in Wies.

Martin Garber

Weingut Wiedersilli Wies

Neben zahlreichen Freiwilligen halfen auch Feuerwehrleute mit

Martin Garber

Weingut Wiedersilli Wies

Martin Garber

Weingut Wiedersilli Wies

Martin Garber

Weingut Wiedersilli Wies

Martin Garber

Weingut Wiedersilli Wies

Martin Garber

Weingut Wiedersilli Wies

Martin Garber

Weingut Wiedersilli Wies

Martin Garber

Weingut Wiedersilli Wies

Martin Garber

Weingut Wiedersilli Wies

Martin Garber

Weingut Hainzl-Jauk

Auch beim weststeirischen Weingut Hainzl-Jauk hoffte man, mittels Feuer die Ernte zu retten...

KK

Weingut Hainzl-Jauk

KK

Weingut Hainzl-Jauk

KK

Weingut Hainzl-Jauk

KK

Weingut Hainzl-Jauk

KK

Weingut Hainzl-Jauk

KK

Gamlitz

Robert Lenhard

Gamlitz

Robert Lenhard

Gamlitz

Robert Lenhard

Gamlitz

Robert Lenhard

Gamlitz

Robert Lenhard

Gamlitz

Robert Lenhard

Gamlitz

Robert Lenhard

Eichberg-Trautenburg

Frostberegnung und Schutz mit Vlies am Weingut Kollerhof von Harald Lieleg in Eichberg-Trautenburg, Gemeinde Leutschach.

Robert Lenhard

Eichberg-Trautenburg

Robert Lenhard

Eichberg-Trautenburg

Robert Lenhard
1/26
Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.