17 ° C
Graz

Film- und Diskussionsabend

Sozialistische Jugend lädt anlässlich des Weltfrauentages ein.

 
Mit Vollgas bereiten die Mitglieder der Sozialistischen Jugend einige Aktionen vor. "Außer einigen Ortsgruppengründungen stehen vor allem Aktionen zum Weltfrauentag an. Am Freitag, dem 6. März, laden wir bei freiem Eintritt ab 17 Uhr im K&K-Cafe im Kunsthaus Köflach zu einem Film- und Diskussionsabend ein", schildern Christian Veit und Sebastian Pay. Als Ehrengast wird Landesrätin Bettina Vollath erwartet, die mit Jugendlichen über das Thema "90 Jahre Frauenwahlrecht - was hat sich geändert?" diskutieren wird. "Vor allem die anwesenden Gäste sollen stark eingebunden werden", meinen Katja Scheicher und Lisa Gröbl, zwei Aktivistinnen der Sozialistischen Jugend Köflach. Im Anschluss wird der Film "femEVE" gezeigt, ehe alle Besucher mit einem Gratisbuffet verwöhnt werden. Ebenfalls anlässlich des Weltfrauentages wird am Samstag, dem 7. März, an belebten Stellen im Bezirk Informationsmaterial zu den Themen Frauenrecht und Gleichberechtigung verteilt. Abends wird am 7. März im Lokal Ohm in Bärnbach zu einer UK-Party mit "The Visions" geladen.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.