Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 18. April 2014 07:36 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Das Abstiegsgespenst im Nacken HAK Weiz war der große Abräumer Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Weiz und Umgebung Nächster Artikel Das Abstiegsgespenst im Nacken HAK Weiz war der große Abräumer
    Zuletzt aktualisiert: 04.03.2008 um 22:43 Uhr

    Schaum auf der Raab: Die Chemie will nicht stimmen

    Welcher Stoff genau am Schaum Schuld trägt, ist bis heute nicht bekannt.

    Immer noch nicht gekärt ist die Ursache der Schaumbildung

    Foto © KKImmer noch nicht gekärt ist die Ursache der Schaumbildung

    Welche chemische Substanz ist es, die das Wasser der Raab zeitweise derart schäumen lässt? Eine Frage, die auch die Experten der Technischen Universität Wien 2007 in einer Studie nicht restlos beantworten konnten. Verantwortlich gemacht wurde in der Vergangenheit häufig ein Stoff, der den unaussprechlichen Namen 1,5-Naphtalin-Disulfonat trägt und unter anderem in Leder-Gerbereien verwendet wird. Joachim Haidacher, Geschäftsführer von Wollsdorf-Leder, bestätigt zwar, dass sich der Stoff biologisch nicht abbauen lässt und über die Kläranlagen der Lederfabriken in die Raab gelangt. Schaumbildend sei er allerdings - anders als viele Herbizide und Insektizide der Landwirtschaft - nicht. Eine Tatsache, die auch Chemiker bestätigen würden.

    Kläranlagen. Um die Abwasserwerte zu verbessern, haben sich die Lederfabriken Wollsdorf (bei Weiz) und Boxmark (Feldbach, Jennersdorf) im vergangenen Jahr verpflichtet, die betriebseigenen Kläranlagen aufzurüsten. Eine neue, dritte Reinigungsstufe soll in Feldbach noch heuer in Betrieb gehen, in Jennersdorf soll es Ende des kommenden Jahres so weit sein. Bei Wollsdorf-Leder wartet man derzeit noch auf die wasserrechtliche Bewilligung des eingereichten Projekts.

    GÜNTER PILCH

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Freitag, 18. April 2014
        • Min: 1°C
        • Max: 16°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Samstag, 19. April 2014
        • Min: 5°C
        • Max: 17°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Sonntag, 20. April 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 14°C
        • Nsw.: 75%
        Regen
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8160 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang