Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. Oktober 2014 20:20 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Wenn am Patscha der Wald brennt Übungsflug des Heeres sorgte für Aufregung Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Weiz und Umgebung Nächster Artikel Wenn am Patscha der Wald brennt Übungsflug des Heeres sorgte für Aufregung
    Zuletzt aktualisiert: 15.07.2011 um 20:16 UhrKommentare

    Hund Lucky brachte Glück

    Apensenner-Mischling sorgte dafür, dass verletzte Frau gefunden wurde.

    Hund Lucky gab so lange keine Ruhe, bis sein Frauchen Verena Matzhold eine verletzte Nachbarin fand

    Foto © PatzHund Lucky gab so lange keine Ruhe, bis sein Frauchen Verena Matzhold eine verletzte Nachbarin fand

    Zugegeben, Lucky flößt schon Respekt ein, wenn er aus dem Fenster der Südtiroler Siedlung in Weiz schaut und bellt. Und erst recht, wenn das tiefe Gebell vor der Wohnungstür seiner Besitzerin Verena Matzhold zu hören ist - kann doch Lucky, ein Apensenner-Mischling, ohne sich zu strecken seinen Kopf bequem am Küchentisch ablegen.

    Aber Lucky ist nicht nur wachsam, er hat auch ein gutes Herz. Und so kam es, dass er so lange winselte und bellte, bis sein Frauchen reagierte und so einer betagten Nachbarin, die in der Wohnung unter ihnen gestürzt war, helfen konnte.

    "Es war so gegen 21 Uhr und ich habe Fernsehen geschaut", erzählt Verena Matzhold. "Der Hund hat fürchterlich herumgewinselt, aus dem Fenster geschaut, gebellt und ist immer nervöser geworden. Er hat richtig zu zittern begonnen vor Aufregung."

    Als die Frau den Fernseher ausschaltete, ging sie mit dem Hund zum Fenster. "Und da habe ich gehört, wie jemand ganz leise "Aua, Hilfe" gejammert hat, erzählt die Frau.

    Die Hilfeschreie kamen aus der Wohnung unter ihnen und als Matzhold an die Tür klopfte, wurden die Hilfeschreie lauter. "Ich habe die Tochter der Frau geholt, sie hatte einen Schlüssel. Und da haben wir die Nachbarin gefunden, sie lag auf dem Boden und konnte nicht mehr aufstehen. Sie sagte, sie schreie schon so lange um Hilfe." Matzhold holte die Rettung, die Tochter versorgte die Mutter.

    Schon am Tag danach, an ihrem Geburtstag, konnte die 77-jährige Nachbarin aus dem Krankenhaus entlassen werden. Sie brachte ihrem Retter ein saftiges Paar Frankfurter Würstl.

    ULLA PATZ

    Kommentar

    ULLA PATZStar der Sie... von ULLA PATZ

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Mittwoch, 01. Oktober 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 17°C
        • Nsw.: 80%
        Regen
      • Donnerstag, 02. Oktober 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 18°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Freitag, 03. Oktober 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 17°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8160 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!