1 ° C
Graz

IN PASSAIL

Steirer schaffte feurigen Weltrekord

Joe Tödtling schaffte Freitagabend den Weltrekord: Er legte – in feuerfester Ausrüstung – 196,57 Meter und damit die "längst gelaufene Strecke im Vollkörperbrand" auf dem Hauptplatz Passail zurück.

Joe Tödtling auf dem Hauptplatz Passail
Joe Tödtling auf dem Hauptplatz Passail © Ursula Pieringer
 

Der als "Burning Man" bekannte steirische Stuntman Joe Tödtling setzte gestern zu einem neuen Weltrekord  fürs Guinness Buch der Rekorde mitten in  Passai an. Es galt, eine Strecke von mehr als 161,27 Metern brennend und ohne zusätzliche Sauerstoffversorgung zurücklegen -  und das schaffte er:  Nach 45-minütiger Vorbereitungszeit lief er in feuerfester Ausrüstung 196,57 Meter. Das ist "die längst gelaufene Strecke im Vollkörperbrand".

"Ich habe diesen Rekordversuch schon länger geplant und wollte ihn unbedingt in Passail durchführen, weil ich hier aufgewachsen bin und lebe. Außerdem ist der Hauptplatz aufgrund seiner ovalen Form optimal geeignet", erklärte Tödtling im Vorfeld. Und: "Angst habe ich dabei natürlich immer. Aber das Adrenalin gibt mir zusätzliche Kraft, die ich benötige. Wichtig ist, die Nerven nicht wegzuwerfen", so der 35-Jährige.

Am 27. Juni will Tödtling auf der Teichalm die nächsten Rekorde jagen.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

paintball
0
1
Lesenswert?

unfug

die kleine Zeitung nähert sich bedenklich dem niveu einer anderen kleinformatigen und ähnlich gestrickten Zeitungen. Gratulation - was sagt ihr Bischof dazu ?

Antworten
AnOnYm10
0
1
Lesenswert?

Da braucht jemand dringend

Aufmerksamkeit!!

Antworten
kaumzuglauben
0
16
Lesenswert?

So unnütze

Aktionen !

Antworten
MrMystery
9
1
Lesenswert?

wo gibts so einen anzug

würd ich auch gern versuchen

Antworten
jasosans
0
3
Lesenswert?

Dieser todes Sehnsüchtige hat mit seiner Tat,

die Menschheit einen großen Schritt weitergebracht!

Antworten
huutsch1963
0
3
Lesenswert?

na supa

und scho wieda is in chinesien a sock reis umgflogn.

Antworten

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.