Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 21. April 2014 04:14 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Anger ohne Trainer, Süd-Derby an Gleinstätten Generationenwechsel im Aufsichtsrat von Binder+Co Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Gleisdorf und Umgebung Nächster Artikel Anger ohne Trainer, Süd-Derby an Gleinstätten Generationenwechsel im Aufsichtsrat von Binder+Co
    Zuletzt aktualisiert: 26.03.2008 um 12:48 Uhr

    Binder+Co beschließt Aktienoptionsprogramm

    HV genehmigt Dividende von 48 Cent pro Aktie.

    Foto © APA

    Der steirische Maschinen- und Anlagenbauer Binder+Co hat bei der heutigen Hauptversammlung ein Aktienoptionsprogramm für alle Mitarbeiter und Mitglieder des Vorstandes beschlossen. Zu diesem Zweck wurde der Rückkauf von bis zu 10 Prozent eigener Aktien über einen Zeitraum von maximal 30 Monaten beschlossen.

    Ausschüttung. Genehmigt wurde zugleich die Ausschüttung einer Dividende von 48 Cent je Aktie. Das entspricht einer Ausschüttungsquote von 50 Prozent, teilte die Gesellschaft am Mittwoch mit.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Montag, 21. April 2014
        • Min: 9°C
        • Max: 16°C
        • Nsw.: 80%
        Regen
      • Dienstag, 22. April 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 20°C
        • Nsw.: 35%
        Bewölkt
      • Mittwoch, 23. April 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 45%
        Bewölkt
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8200 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang