Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 22. Oktober 2014 03:49 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren

    Töchterlehof-Stutenmilchgestüt, Oberfeistritz

    Pferde, Stutenmilchprodukte und das größte Holzpferd der Welt in der Oststeiermark.

    Für die Schönheit und Gesundheit!

    Foto © KK Für die Schönheit und Gesundheit!

    Seit Jahrhunderten schon werden am Töchterlehof Pferde gezüchtet, seit 1988 in einem "neuen" Gestüt, das in Anlehnung an den Erzherzog Johann-Baustil neu errichtet wurde. Urkundlich erwähnt wurde Töchterle erstmals im 12. Jhdt.

    Am Hof werden aber nicht nur Pferde verschiedenster Rassen gezüchtet, sondern auch Stutenmilch aus kontrolliertem biologischen Landbau produziert.

    Im urigen Hofladen kann man unter einer Vielzahl an Stutenmilch-Produkten für sich das Passende für Schönheit und Gesundheit aussuchen sowie das eine oder andere Souvenir erwerben.

    Als besondere Attraktion wartet das Austrojanische Pferd auf Sie, ein Holzperd, das 17 m hoch, 5 m breit, 20 m lang ist und Platz für 40 Personen bietet. Dieses Pferd kann man auch für Feiern jeglicher Art mieten und sich vom Töchterlehof ein kulinarisches Rundumprogramm zusammenstellen lassen.

    Der Hof bietet für jeden etwas: Sei es als Ausflugsziel ins romantische Feistritztal, um Pferde zu erleben oder um sich womöglich selbst ein Fohlen zu kaufen.

    Kontakt

    Telefon: +43 3175 22 14
    E-Mail: stutenmilch@toechterle.at
    Fax: +43 3175 29 85
    Internet: http://www.toechterle.at/

    Adresse

    Oberfeistritz 190 , 8184 Oberfeistritz

    Foto

    Romantische Kutschenfahrt.

    Foto vergrößern Romantische Kutschenfahrt. Foto © KK


    Partner der Steiermark-Card



    Seitenübersicht

    Zum Seitenanfang
    Bitte Javascript aktivieren!