Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 17. April 2014 23:28 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Das Abstiegsgespenst im Nacken "Brauchen den Frauentag nicht" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Anger und Umgebung Nächster Artikel Das Abstiegsgespenst im Nacken "Brauchen den Frauentag nicht"
    Zuletzt aktualisiert: 03.05.2009 um 19:20 UhrKommentare

    Marathon-Gold für das Team von Kolland-Topsport

    Souveräner Sieg bei der Staatsmeisterschaft.

    Mit über 14 Minuten Vorsprung sicherte sich das steirische Kolland-Topsport-Laufteam, bestehend aus Georg Ruess (Einzel 3. Platz), Klaus Friedrich (16.) und Michael Berger (7.), die Staatsmeisterschaft in der Mannschaftswertung. In der Einzelwertung lief Christian Pflügl bereits zum zweiten Mal in Folge zum Titel. Günter Pumhösl vom KSV freute sich als bester Steirer über einen tollen fünften Platz.

    Geschlagen geben. Bei den Damen erreichte die Steirerin Maria Zechmeister (Happy Lauf Anger) einen sensationellen zweiten Platz und musste sich nur der erneuten Titelgewinnerin Ursula Bredlinger (B) geschlagen geben.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Donnerstag, 17. April 2014
        • Min: 2°C
        • Max: 13°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Freitag, 18. April 2014
        • Min: -2°C
        • Max: 15°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      • Samstag, 19. April 2014
        • Min: 3°C
        • Max: 17°C
        • Nsw.: 40%
        Bewölkt
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8184 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang