Fotovielfalt„Novem News“ - bunte Fotovielfalt in der Weizer Stadtgalerie

Mitglieder aus Österreich und der Schweiz, der vom bekannten Grazer Kunstfotografen Erich Kees gegründeten Gruppe "Novem", zeigen in der Stadtgalerie im Kunsthaus Weiz eine bunte Vielfalt ihrer Arbeiten unter dem Titel "Novem News"

Die Gruppe "Novem" © (c) HERWIG HERAN
 

Zur Vernissage konnte Georg Köhler im Weizer Kunsthaus viele Künstler und Fotografen begrüßen, die aus der ganzen Steiermark gekommen sind. Der Weizer Kulturreferet Oswin Donnerer blickte in seiner Rede auf die Geschichte der Fotografie, beginnend bei der Laterna Magic“, hin und gab Einblicke in die Werke der ausstellenden Künstler. Karl Cebul aus Knittelfeld versucht mit seinen Bildern Einfluss auf die Gedanken, Fantasien und die Gefühlswelt der Betrachter zu erreichen. Der in Wien lebende Kurt Erkinger bewegt sich fotografisch gerne im urbanen Bereich und fotografiert bevorzugt Architektur, Street-Live und Spiegelungen. Silvia Hänni aus Cham in der Schweiz zeigt in ihren Serien „Leichtigkeit“ und „Tosende Kraft“ Aspekte, in der man die Natur vielleicht erst auf den zweiten Blick entdeckt. Die in der Oststeiermark lebende Ingrid Lauer zeigt unter „Glimpse“ drei Color Digitalprints und „Wassermusik – Thema mit Variationen“. Die gebürtige Burgenländerin Theresia Zotter lebt in Wien, hat sich für ihre Bilderserie „..aus dem Küchenkästchen der Anna Maria P.“ Barockstillleben als Vorbild genommen.

Novem News: Bunte Fotovielfalt

Zur Vernissage in der Stadtgalerie des Kunsthauses Weiz konnzte Georg Köhler zahlreichr Künstler, Fotografen und  Kunstinteressierte begrüßen.

Herwig Heran

Der Weizer Kulturreferent Oswin Donnerer stellte die Künstlerinnen und Künstler vor und gab Einblicke in deren Werke.

Herwig Heran

Die Mitglieder der Fototogruppe "Novem" stellten unter dem Titel "Novem News" aus.

Herwig Heran

Karl Cebul aus Knittelfeld.

Herwig Heran

Kurt Erkinger aus Wien.

Herwig Heran

Ingrid Lauer aus der Oststeiermark.

Herwig Heran

Silvia Hänni aus der Schweiz.

Herwig Heran

Theresia Zotter aus Wien.

Herwig Heran

Und der Initiiator Franz Sattler aus Naas bei Weiz.

Herwig Heran
1/9
 

Franz Sattler aus Naas bei Weiz hat diese Ausstellung initiiert und schätzt es in seinen Bildern skurrile Bildwelten und Stimmungen wiederzugeben. Von der heuer verstorbenen Fotokünstlerin Elisabeth Kees-Kraus sind „Auszüge aus „Weißes Haus“ „Hüllen“ und von „O.T.“ zu sehen. Dauer der Ausstellung bis 28. Oktober.

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.