Reifen durchstochen

Auf Raststation mittels Ablenkungsmanöver bestohlen

Auf der Raststation Arnwiesen wurde am Donnerstag ein italienischer Pkw-Lenker bestohlen: Die unbekannten Täter durchstachen zuvor die Reifen seines Pkw und entwendeten unbemerkt 8.500 Euro.

© Reuters
 

Donnerstagnacht, dem 15. November, wurde ein italienischer Pkw-Lenker an der Autobahntankstelle der Raststation Arnwiesen bestohlen. Der Mann war gerade dabei, den Hinterreifen seines Fahrzeugs mit Luft zu befüllen, während unbekannte Täter aus seinem Fahrzeug eine Umhängetasche mit 8.500 Euro Inhalt entwendeten.

Den Reifen dürften die Täter zuvor vorsätzlich durchstochen haben, um den Fahrzeuglenker abzulenken. Den Diebstahl der Umhängetasche bemerkte der 48-Jährige erst eine dreiviertel Stunde später vor einer Raststätte, in der er nächtigen wollte.

Kommentieren