Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 31. Juli 2014 13:31 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Biomasse-Heizanlagenbauer KWB exportiert nach Kanada Warum stehen noch immer Bagger da? Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Weiz Nächster Artikel Biomasse-Heizanlagenbauer KWB exportiert nach Kanada Warum stehen noch immer Bagger da?
    Zuletzt aktualisiert: 31.10.2012 um 20:30 UhrKommentare

    Neuer Klub, großes Turnier

    WH United veranstaltet Hallengala in Gleisdorf.

    HALLENFUSSBALL. Obwohl die Gleisdorfer Hallengala heuer zum ersten Mal ausgetragen wird (17. und 18. November sowie Finale am 25. November), wird das Turnier mit 36 Teams nach Leibnitz das zweitgrößte der Steiermark sein. Es wird in sechs Gruppen mit je sechs Mannschaften gespielt, Gesamtpreisgeld ist 5500 Euro.

    Bisher hatte Organisator Christoph Süßmaier das Kirchbacher Hallenfußballturnier veranstaltet (das gibt es ab 1. Dezember trotzdem weiterhin). Jetzt startet er mit dem neuen Verein WH United (u. a. mit Christian Voit, Martin Kager, Michael Gruber, Wolfgang Waldl, Markus Deutschmann, Dominik Sobl oder Daniel Horvath-Markovic) in Gleisdorf (Anmeldeschluss 4. November) durch. Infos unter www.geomix.at/verein/wh-united.


    Mehr Weiz

    Mehr aus dem Web

      Sport im Bild

      "Wine on the Beach" in Klagenfurt 

      "Wine on the Beach" in Klagenfurt

       

      KLEINE.tv

      Deutschland greift bei der U19-EM nach dem Titel

      Die U19-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes basteln an ihrem eigenen S...Noch nicht bewertet

       




      Tabellen & Statistiken

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!