Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 30. August 2014 02:22 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Hochzeit nach neun Jahren Spaß bei Fußball und Dreschen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Weiz Nächster Artikel Hochzeit nach neun Jahren Spaß bei Fußball und Dreschen
    Zuletzt aktualisiert: 02.06.2012 um 05:41 UhrKommentare

    Hilfe, heute kommt die Jugend!

    Einmal im Jahr ist es vorbei mit der Ruhe in Miesenbach - beim Musikfestival "Dead man walking".

    Reinhard Pöllabauer hat in Miesenbach ein Kultfestival für Jugendliche mit Benefizhintergrund aufgezogen

    Foto © Ulla PatzReinhard Pöllabauer hat in Miesenbach ein Kultfestival für Jugendliche mit Benefizhintergrund aufgezogen

    Aufwachsen im Dorf Miesenbach, Gymnasium im Nachbarort Birkfeld, gerade einmal ein Markt mit weniger als 2000 Einwohnern, und dann Graz, Student sein, engagiert mit viel Idealismus im Herzen. Dieser Idealismus fließt in die Gründung einer Amnesty-International-Gruppe, der Gruppe 46.

    Mehr als 20 Jahre ist das für Reinhard Pöllabauer her, die langen Haare sind ab und aus dem Student ist ein Lehrer geworden. Für Amnesty International aber engagiert sich Pöllabauer noch immer. Hauptsächlich über eine Aktion in einer Region, die mit alternativen Musikfestivals nicht gerade gesegnet ist: mit dem "Dead man walking", das heute beim Kreuzwirt in Miesenbach über die Bühne geht - und das zum insgesamt 14. Mal.

    80.000 Euro hat die Gruppe inzwischen über das Festival eingespielt und gespendet. In den besten Jahren kamen 1500 bis 2000 Musikfans. "Und das, obwohl meistens das ,Dead man walking-Wetter' herrscht - etwas regnerisch und kühl", sagt Pöllabauer.

    Das Festival ist für Pöllabauer nicht nur eine Möglichkeit, Spendengelder zu sammeln, sondern auch, um Werte weiterzugeben. Beim Festival können sich die Gäste Infos über Amnesty International holen, für Aktionen unterschreiben und neben dem Musikhören auch Fanartikel wie T-Shirts oder Feuerzeuge kaufen.

    Werte weitergeben, das ist auch für den Lehrer Pöllabauer wichtig. "Ich versuche, den Schülern auch etwas über den Stoff hinaus beizubringen. Die Noten in Mathe und Physik sind nicht das Entscheidende, es sind menschliche Werte, Menschenrechte, die zählen." Und da kann es schon vorkommen, dass sich ein Schüler auf die Menschenrechte beruft, ist Pöllabauer einmal streng. "Kommt aber selten vor, weil ich versuche, sehr gerecht zu sein."

    Selbst stand der Gitarrenspieler noch nie auf der Bühne, er schließt aber nicht aus, doch einmal hinaufzusteigen: "Sollte ich einmal aufhören mit der Organisation, dann vielleicht. Aber das ist jetzt noch kein Thema."

    ULLA PATZ

    FAKTEN

    Reinhard Pöllabauer (Jahrgang 1970) lebt im oststeirischen Miesenbach und unterrichtet am Gymnasium in Hartberg Mathematik und Physik.

    Pöllabauer ist verheiratet, hat drei Söhne (3, 6 und 19 Jahre), ist Präsident des Miesenbacher Fußballklubs und spielt Gitarre.

    Mehr Weiz

    Mehr aus dem Web

      Babys aus der Region

      Mein Marktplatz

      Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       


      Bezirkswetter

      • Samstag, 30. August 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig
      • Sonntag, 31. August 2014
        • Min: 14°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Montag, 01. September 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 15°C
        • Nsw.: 95%
        Regen

      Fotos zum Durchklicken!

      Melanie Dekker im Weberhaushof 

      Melanie Dekker im Weberhaushof

       

      3D-Rundgang durch die Steiermark

      http://www.3dpanorama.at/

      Wollen Sie die Steiermark mit ihren Sehenswürdigkeiten, Städten und Kirchen einmal aus einer ganz anderen Perspektive erleben? Dann unternehmen Sie doch einen 3D-Rundgang durch die grüne Mark!

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Florians Lauf für Laura
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie das Regionalbüro Weiz: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!