Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 25. Juli 2014 20:22 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Wichtig ist das Gespräch Wo der Traktor keine Chance hat Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Voitsberg und Umgebung Nächster Artikel Wichtig ist das Gespräch Wo der Traktor keine Chance hat
    Zuletzt aktualisiert: 21.05.2011 um 21:16 UhrKommentare

    Moliere-Stück für Sportler

    Die Einnahmen der Vorführung vom "Eingebildeten Kranken" bei den Schlossfestspielen in Piber am 15. Juli kommen den Special Olympics zugute.

    Im Vorjahr begeisterte die Gruppe mit "Der Widerspenstigen Zähmung", heuer mit dem "Eingebildeten Kranken"

    Foto © PrivatIm Vorjahr begeisterte die Gruppe mit "Der Widerspenstigen Zähmung", heuer mit dem "Eingebildeten Kranken"

    Gemeinsam mit Agnes Redl von den Schlosshofspielen in Piber machen wir eine Benefizaktion für die Teilnehmer der Special Olympics, die bei den Winterspielen 2012 in Korea mit Trainer Manfred Ulz teilnehmen möchten", schildert der Köflacher Kultur- und Sportstadtrat Walter Stückler.

    Bereits zum zweiten Mal werden vom 30. Juni bis 30. Juli jeweils freitags und samstags Aufführungen des "Theater Absolut" gezeigt. Heuer steht mit dem Jean Baptiste Moliere-Stück "Der eingebildete Kranke" ein zeitloser Klassiker auf dem Programm.

    "Wir haben den Termin am Freitag, dem 15. Juli, mit Beginn um 20 Uhr bekommen. Dafür stehen rund 300 Karten zur Verfügung. Ich hoffe, dass ich diese alle verkaufen kann. Der gesamte Erlös kommt den Special Olympics-Sportlern zugute", verspricht Stückler, der die Veranstaltung unter das Motto "Sport trifft Kultur" stellt. "Ich versuche, prominente Sportler zu bekommen, die ihre Karte aber auch bezahlen müssen. Möglicherweise wird es vor dem Stück oder in der Pause sogar sportliche Einlagen geben", meint Stückler.

    Karten für die Benefizaufführung vom "Eingebildeten Kranken" sind im Infobüro der Stadtgemeinde Köflach, im Fitness-Studio "Injoy" von Walter Stückler oder nach Vorbestellung Tel. 0664-100 63 12 erhältlich.

    Freude

    Für Stückler ist es nicht das erste Mal, dass er Aktionen für einen guten Zweck plant. So sammelte er unter dem Motto "Tonnenweise Menschlichkeit" Spenden für "Licht ins Dunkel", autistische Kinder oder auch schon mehrmals für behinderte Sportler. "Special-Olympics-Teilnehmer zeigen so eine große Freude, wenn sie wo mitmachen, egal, ob sie Erste oder Zwölfte werden. Da stellt es mir die Haare auf, wenn ich an solche Szenen denke."

    Sofort auf den Benefiz-Zug aufgesprungen ist Agnes Redl vom "Theater Absolut" in Graz. "Die Idee ist einfach super. Wir wollen die Menschen unter dem Motto ,Sport trifft Kultur' bei den Schlossfestspielen in Piber einfach zusammenbringen." Mit dem Besuch im Vorjahr war Redl vor allem auch im Hinblick auf die Wettersituation zufrieden. Heuer ist das kein Problem. "Ich habe erfahren, dass eine mobile Überdachung für den Schlosshof auch vom Bundesdenkmalamt genehmigt wurde und diese bis Mitte Juni fertig sein soll." Dies bestätigt Michaela Pfleger vom Bundesgestüt Piber. "Wir bekommen drei Sonnensegel, die je nach Bedarf ein- oder ausgerollt werden können."

    Agnes Redl sucht übrigens noch 20 Darsteller aus dem Bezirk Voitsberg für das Moliere-Stück: "15- bis 20-jährige junge Damen und Herren können sich bei mir zu einem kleinen Casting anmelden." Wer die Gelegenheit ergreifen möchte, sollte rasch anrufen: Tel. 0664-88 604 503.

    ANDREA KRATZER

    FAKTEN

    Hypochonder. Heuer wird im Schlosshof in Piber das Moliere-Stück "Der eingebildete Kranke" aufgeführt. Die Komödie um einen Hypochonder wird vom 30. Juni bis zum 30. Juli jeweils freitags und samstags um 20 Uhr vom "Theater Absolut" aufgeführt.

    Karten: Tel. 0664-88 604 503, info@theater-absolut.at

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Freitag, 25. Juli 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Samstag, 26. Juli 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 27°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Sonntag, 27. Juli 2014
        • Min: 15°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8570 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!