Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 02. Oktober 2014 18:40 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Was tun nach der Schule? Aus Verein ausgeschlossen und Ehrentitel aberkannt Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Voitsberg und Umgebung Nächster Artikel Was tun nach der Schule? Aus Verein ausgeschlossen und Ehrentitel aberkannt
    Zuletzt aktualisiert: 03.04.2009 um 22:07 UhrKommentare

    Kein Partner für Sparkasse notwendig

    Auf den Weg der Eigenständigkeit setzen die Bürgermeister Ernst Meixner und Franz Buchegger bei der Sparkasse Voitsberg-Köflach. Angebot der Steiermärkischen war für sie inakzeptabel.

    Bürgermeister Ernst Meixner

    Foto © KKBürgermeister Ernst Meixner

    Seit die Steiermärkische Sparkasse bekannt gegeben hat, dass der Kauf der Sparkasse Voitsberg-Köflach geplatzt ist, schwirren viele Gerüchte umher. Verärgert darüber zeigen sich die Bürgermeister Ernst Meixner und Franz Buchegger von den Stadtgemeinden Voitsberg und Köflach.

    Umsatz von 500 Millionen. "Eigentum und Beteiligungen verscherbelt man nicht leichtsinnig. Das gilt für die Sparkasse ebenso wie für unsere Stadtwerke. In diesem Punkt sind wir uns absolut einig", betont Meixner. Zur Situation bei der Sparkasse mit 22.000 Kunden und einem Umsatz von 500 Millionen Euro im Vorjahr: "Die Bank hat im vorigen Geschäftsjahr das beste operative Geschäftsergebnis seit Bestand erzielt. Dennoch ist die Finanz- und Wirtschaftskrise auch an unserem Institut nicht ganz spurlos vorübergegangen", räumt Meixner ein und verweist auf den Einbruch bei anderen Geldinstituten. "Während sich große Banken auf den Weg zum Staat machen, um im Rahmen diverser Hilfspakete zum Bittsteller zu werden, sind kleine Institute auf sich und jene Menschen angewiesen, die auch in schwierigen Zeiten den Vorteil regionaler Strukturen zu schätzen wissen, so Meixner. Aufgrund der wirtschaftlichen Diskussionen habe sich der Eigentümer zur Bewertung der Bank- und damit auch der Anteilscheine - durch einen unabhängigen Gutachter entschlossen. "Im Zuge dieses Prozesses wurde, wie den Aktionären bereits zu Jahresbeginn mitgeteilt wurde, der Kurs der Wertpapiere vorerst nicht bewertet. Nach Vorliegen dieses Gutachtens ist eine fundierte Bewertung möglich, die in den nächsten Tagen erfolgt. Danach werden die Aktionäre darüber informiert." Bis Ende Mai stehe die Bilanz, die anschließend wie alle Jahre veröffentlicht werde. "Voitsberg und Köflach unterstützen die Eigenständigkeit des Institutes, wo immer es notwendig ist. Geplant ist eine Stärkung der Eigenmittel", erklärt Meixner.

    Kolportierte Landeshaftung. "Ein Verkauf der Bank ist nicht notwendig, abgesehen davon, dass kein akzeptabler Preis geboten wurde. Deshalb haben wir gesagt, wir bleiben eigenständig", so Meixner. Eine kolportierte Landeshaftung durch Franz Voves sei rechtlich gar nicht möglich. Auch das Ausscheiden von Finanzstadtrat Alfred Mayer aus dem Voitsberger Gemeinderat habe mit der Sparkasse nichts zu tun: "Dort ist er nach wie vor im Aufsichtsrat." Es stimme auch nicht, dass Direktor Gerhard Poppe gekündigt worden sei. "Er scheidet auf eigenen Wunsch aus aus und ist noch im Amt."

    ANDREA KRATZER

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Donnerstag, 02. Oktober 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 18°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Freitag, 03. Oktober 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 40%
        Wolkig Nebel
      • Samstag, 04. Oktober 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 17°C
        • Nsw.: 40%
        Bewölkt
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8570 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!