Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 31. Oktober 2014 17:32 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Voitsberg rettet einen Punkt in Gleinstätten Stau nach Auffahrunfall im Stadtgebiet Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Voitsberg und Umgebung Nächster Artikel Voitsberg rettet einen Punkt in Gleinstätten Stau nach Auffahrunfall im Stadtgebiet
    Zuletzt aktualisiert: 27.03.2009 um 21:38 UhrKommentare

    Fussball: Kraftakt von neun Voitsbergern

    Wels gegen Voitsberg endete mit einem Unentschieden.

    Foto © Scheriau

    Auf den ersten Blick hat Voitsberg im Kampf um den Regionalliga-Titel zwei Punkte verloren. In Wahrheit zählt der Punkt aber wie ein Sieg. Denn nach 22 Minuten sah Jürgen Trummer für zwei Fouls in einer Minute Gelb-Rot.

    Mithilfe. "Beide Fouls zusammen hätten vielleicht für eine Gelbe gereicht", ärgerte sich Voitsbergs sportlicher Leiter Heimo Blümel über die Schiedsrichterleistung. So kam es, dass der Nachzügler aus Wels unter zweimaliger Mithilfe der Innenstange 2:0 führte. In der 65. Minute sah dann auch Stefan Rieger die Ampelkarte. Eigentlich der Todesstoß. Aber durch einen Kraftakt kam Voitsberg durch Markus Pehsl (83.) und Emanuel Klug (94.) noch zum Ausgleich.

    Allerheiligen - St. Andrä 0:1. Aggressiv gingen die Allerheiligener in das Spiel gegen St. Andrä und kamen durch Perkovic zu zwei dicken Chancen. Nach einem 0:0 zur Pause verflachte das Spiel und es kam zu einem Geplänkel. In der 73. Minute reagierte Andräs Christopher Sauerschnig nach einem Gestocher am schnellsten.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Freitag, 31. Oktober 2014
        • Min: 2°C
        • Max: 11°C
        • Nsw.: 10%
        Sonnig Nebel
      • Samstag, 01. November 2014
        • Min: 0°C
        • Max: 11°C
        • Nsw.: 15%
        Sonnig Nebel
      • Sonntag, 02. November 2014
        • Min: 2°C
        • Max: 11°C
        • Nsw.: 15%
        Sonnig Nebel
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8570 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!