Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 30. Juli 2014 21:18 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Zu Gast in Krottendorf Sicher keine "Foul"-Pelze Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Söding und Umgebung Nächster Artikel Zu Gast in Krottendorf Sicher keine "Foul"-Pelze
    Zuletzt aktualisiert: 06.05.2009 um 23:57 UhrKommentare

    Ein Lokführer bemerkte Brand

    Foto © Kleine Zeitung Digital/Erwin Scheriau

    Ein Lokführer der Graz-Köflacher Bahn bemerkte Dienstagabend einen Feuerschein und verständigte die Einsatzkräfte: Als die Feuerwehren Hallerdorf, Köppling, Söding und Mooskirchen wenig später auf dem Areal einer Landtechnikfirma in Söding eintrafen, hatte sich der Brand in der Lagerhalle bereits ausgebreitet. Die Halle und die darin abgestellten Traktoren wurden schwer beschädigt. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Auch die Brandursache war gestern noch nicht geklärt. Nach ersten Ermittlungen dürfte das Feuer durch einen technischen Defekt entstanden sein. Die genaue Ursache muss aber erst von einem Brandsachverständigen ermittelt werden.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Mittwoch, 30. Juli 2014
        • Min: 14°C
        • Max: 25°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Donnerstag, 31. Juli 2014
        • Min: 17°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 75%
        Gewitter
      • Freitag, 01. August 2014
        • Min: 17°C
        • Max: 25°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8561 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!