Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 21. April 2014 06:45 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Hund verbrachte die Nacht in Bachbett Junger Lenker stürzte über Abhang: Drei Verletzte Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Rosental und Umgebung Nächster Artikel Hund verbrachte die Nacht in Bachbett Junger Lenker stürzte über Abhang: Drei Verletzte
    Zuletzt aktualisiert: 09.01.2008 um 07:15 Uhr

    Die Faschingsnarren treiben's bunt

    Die Narren aus dem Bezirk und Umgebung bereiten schon eifrig ihre bunten Wägen für die Faschingsumzüge in Voitsberg und Köflach vor: Bei den Ideen für die Kostüme gibt es dabei keine Grenzen.

    Clowns und Co. im Bezirk Voitsberg

    Foto © APAClowns und Co. im Bezirk Voitsberg

    Am Faschingsdienstag, dem 5. Februar, geht's rund: Der Bezirk Voitsberg wird von den Faschingsnarren erobert. Die Vorbereitungen für die geplanten Umzüge laufen bereits auf Hochtouren.

    Organisation. "In den vergangenen Jahren war Köflach am Faschingsdienstag wie ausgestorben. Daher habe ich beschlossen, den Umzug heuer zu organisieren. Insgesamt 13 Wirte machen mit, außerdem bekomme ich Unterstützung seitens der Gemeinde. Bis jetzt wurden schon 27 Wägen angemeldet", berichtet Gastronom Rudolf Götzl. Gestartet wird um 14.30 Uhr bei den Stadtwerken. "Das Ziel ist am Alten Rathausplatz. Da leider nicht alle Wirte mitmachen, führt die Route heuer nicht über den Hauptplatz. Aber es wird sicher jede Menge los sein, auf jeden Fall werden Krapfen und Getränke verteilt", so Götzl.

    Plakate. Der Köflacher Umzug steht ganz unter dem Motto "Kuhrstadt". Schüler der Haupt- und Realschule entwerfen dafür 30 Plakate. "Wir haben dieses Thema gewählt, weil in Köflach ja bald der Kurbetrieb startet. Vor jedem teilnehmenden Lokal wird eine Kuh aus Pappe aufgestellt, die den Namen des jeweiligen Wirtes trägt. Meine Frau und ich haben uns schon dazu passende Kuhkostüme besorgt", verrät Götzl. Die Gastronomen werden am Faschingsdienstag beim Ausschenken von alkoholischen Getränken besonders streng das Alter von Jugendlichen kontrollieren. "Mir ist wichtig, dass wirklich alles gut über die Bühne geht. Vielleicht organisiere ich den Umzug ja nächstes Jahr wieder", so Götzl.

    Bunte Wägen. Auch in Voitsberg befinden sich die Planungen für den Faschingsdienstag in der Endphase. "Ab 13 Uhr wird die Stadt gesperrt. Um 14 Uhr werden die bunten Wägen vom Cityparkplatz Richtung Hauptplatz ziehen. Zwischen 30 und 40 Gruppen nehmen heuer an unserem Umzug teil. Die Ideen für die Wägen reichen von der Fußball-Europameisterschaft bis hin zur Politik. Auf jeden Fall wird es viel zum Lachen geben. Einige Schulen machen mit, sie kommen sogar mit selbst gebastelten Kostümen", weiß Organisator Werner Blumauer. Zuckerln, Confetti und Papierschlangen dürfen natürlich auch nicht fehlen. "Die Gastronomen sind schon auf das närrische Treiben vorbereitet. Noch am selben Tag wird die Gemeinde die Straßen säubern und für den Verkehr wieder freigegeben", so Blumauer.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Montag, 21. April 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 15°C
        • Nsw.: 75%
        Regen
      • Dienstag, 22. April 2014
        • Min: 6°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 45%
        Bewölkt
      • Mittwoch, 23. April 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8582 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS

      Events

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Derzeit gibt es hier keine Fotos zu diesem Thema.

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Derzeit gibt es hier keine Fotos zu diesem Thema.

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang