Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 22. August 2014 15:47 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Der Retter der Nattern Landmensch ohne große Erwartungen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Pack und Umgebung Nächster Artikel Der Retter der Nattern Landmensch ohne große Erwartungen
    Zuletzt aktualisiert: 31.03.2012 um 20:19 UhrKommentare

    Wenn mit Hackschnitzel geheizt wird

    Volksschüler lernen umweltfreundliches Heizen.

    Erlebnisreiches Lernen bei der Besichtigung der Heizanlage

    Foto © PrivatErlebnisreiches Lernen bei der Besichtigung der Heizanlage

    HIRSCHEGG. Wenn es um das Thema Heizung geht, muss es nicht immer Holz, Öl oder Gas sein. Das beweist die Volksschule Hirschegg, die seit September 2011 mit Hackschnitzeln heizt. Diese umweltfreundliche Fernwärme kommt von der Biowärme Hirschegg und den Gesellschaftern Franz Penz und Andreas Wölkart. Im Rahmen von "Energiecenter macht Schule" beschäftigen sich die Volksschüler mit dem Thema "Hackschnitzel".

    Direktorin Andrea Stiboller und Waltraud Riedl unterstützen dabei die jungen Forscher. Am 16. März besuchte die Schule die Heizanlage. Andreas Wölkart führte durch die Anlage und zeigte den Kindern den 15 Meter hohen Kamin. Erstaunt waren die Schüler von dem Ofen und dem Pufferspeicher für 20.000 Liter Wasser. Auf dem Dach unterstützen 100 Quadratmeter Sonnenkollektoren das Heizen und die Warmwasseraufbereitung.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Freitag, 22. August 2014
        • Min: 3°C
        • Max: 17°C
        • Nsw.: 40%
        Bewölkt
      • Samstag, 23. August 2014
        • Min: 6°C
        • Max: 14°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Sonntag, 24. August 2014
        • Min: 5°C
        • Max: 14°C
        • Nsw.: 70%
        Regenschauer
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8583 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Derzeit gibt es hier keine Fotos zu diesem Thema.

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Derzeit gibt es hier keine Fotos zu diesem Thema.

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!