Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 21. Oktober 2014 20:32 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Letzte Chance auf große Abenteuer Arbeitgeber unterstützen die Feuerwehren Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Gallmannsegg und Umgebung Nächster Artikel Letzte Chance auf große Abenteuer Arbeitgeber unterstützen die Feuerwehren
    Zuletzt aktualisiert: 15.10.2007 um 16:27 Uhr

    Im Schotterwerk lag eine Sprenggranate

    Entminungsdienst des Innenministeriums rückte nach Gallmannsegg aus.

    Einen gefährlichen Fund macht Montag Vormittag ein 54-jähriger Arbeiter auf dem Areal des Schotterwerkes in Gallmannsegg.

    Granate. Bei Abbauarbeiten war eine Sprenggranate aus dem Zweiten Weltkrieg freigelegt worden ­- 28 Zentimeter lang und Kaliber 7,5 Zentimeter. Der Entminungsdienst des Innenministeriums wurde geholt, der den Blindgänger fachgerecht entsorgte.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Dienstag, 21. Oktober 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 17°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Mittwoch, 22. Oktober 2014
        • Min: 6°C
        • Max: 7°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Donnerstag, 23. Oktober 2014
        • Min: 2°C
        • Max: 8°C
        • Nsw.: 45%
        Bewölkt
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8573 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Derzeit gibt es hier keine Fotos zu diesem Thema.

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Derzeit gibt es hier keine Fotos zu diesem Thema.

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!