Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 20. April 2014 10:24 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Voitsberg: Drei Verletzte nach Verkehrsunfall 73,8 Kilometer zu Fuß bis zum Backhendl Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Voitsberg Nächster Artikel Voitsberg: Drei Verletzte nach Verkehrsunfall 73,8 Kilometer zu Fuß bis zum Backhendl
    Zuletzt aktualisiert: 17.07.2007 um 20:27 Uhr

    Neuer Kreisverkehr am Köflacher Bahnhof

    Ab kommenden Montag wird mit der Umgestaltung beim Köflacher Bahnhof begonnen. Samt "Park&Ride-Anlage" und Geh- und Radweg.

    Zusätzlich entsteht eine Park&Ride-Anlage

    Foto © APAZusätzlich entsteht eine Park&Ride-Anlage

    Gerade im Lichte einer raschen Umsetzung der S-Bahn und der optimalen Anbindung des Bezirkes Voitsberg an den Zentralraum Graz ist diese Investition von ganz besonderer Bedeutung", begründet Verkehrslandesrätin Kristina Edlinger-Ploder, warum kürzlich auf ihren Antrag hin 800.000 Euro aus dem Verkehrsbudget für die Umgestaltung an der Kreuzung B 70 und Bahnhofstraße in Köflach locker gemacht werden.

    Geringeres Unfallrisiko. Durch diese Maßnahme will man zwei Fliegen mit einem Schlag erlegen: Einerseits soll die Fahrgeschwindigkeit im Kreuzungsbereich vermindert und zudem auch das Unfallrisiko verringert werden. "Nach dem Umbau wird es einen wesentlich verbesserten Verkehrsfluss geben. Zudem ist der Umbau auch dem Ortsbild von Köflach zuträglich", meint Edlinger-Ploder.

    Park&Ride-Anlage. In einem Aufwaschen mit dem neuen Kreisverkehr wird beim Köflacher Bahnhof eine Park&Ride-Anlage mit 44 Stellplätzen errichtet. Nördlich der B 70 entstehen auch noch ein Geh- und Radweg. Außerdem wurde beschlossen, den Kreuzungsbereich der Packer Straße mit der B 77, der Gaberlstraße, auf einer Länge von rund 450 Metern zu sanieren. "Mit den Arbeiten soll am 23. Juli begonnen werden. Es ist eine Bauzeit von vier Monaten vorgesehen", erläutert Projektleiter Bernd Pitner von der Fachabteilung 18 B.

    Bürgermeister freut sich. Auch Bürgermeister Franz Buchegger zeigt sich über den Start der Baumaßnahmen erfreut: "Wir haben dieses Vorhaben schon länger forciert. Straßen sind Lebensadern, aber es müssen auch Nebenstraßen eingebunden werden", so Buchegger. Viel früher hätte man mit dem Bau des Kreisverkehres auch gar nicht beginnen können, weil man die Strecke kürzlich noch als Ausweichroute für die A 2-Sperre vor der Fertigstellung benötigte.

    ANDREA KRATZER

    Mehr Voitsberg

    Mehr aus dem Web

      Babys aus der Region

      Mein Marktplatz

      Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       


      Bezirkswetter

      • Sonntag, 20. April 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 14°C
        • Nsw.: 75%
        Regen
      • Montag, 21. April 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 18°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Dienstag, 22. April 2014
        • Min: 6°C
        • Max: 21°C
        • Nsw.: 45%
        Bewölkt

      Fotos zum Durchklicken!

      Über Wipfeln, vorbei an Gipfeln 

      Über Wipfeln, vorbei an Gipfeln

       

      3D-Rundgang durch die Steiermark

      http://www.3dpanorama.at/

      Wollen Sie die Steiermark mit ihren Sehenswürdigkeiten, Städten und Kirchen einmal aus einer ganz anderen Perspektive erleben? Dann unternehmen Sie doch einen 3D-Rundgang durch die grüne Mark!

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Als das Feiern am Dienstag modern wurde
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie das Regionalbüro Voitsberg: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang