Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. Juli 2014 15:41 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Markus Bratschko dreht in Spielberg seine Runden Ihre Frage, bitte! Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Voitsberg Nächster Artikel Markus Bratschko dreht in Spielberg seine Runden Ihre Frage, bitte!
    Zuletzt aktualisiert: 27.04.2012 um 12:39 UhrKommentare

    Strahlender Sonnenschein mit einem Gruß aus dem Süden

    Rechtzeitig zum verlängerten Wochenende ist das Wetter ideal für Sonnenhungrige, der Sommer kommt. Sonnenanbeter kommen mit der Südwest-Strömung voll auf ihre Kosten. Mit im Gepäck könnte auch Staub aus der Sahara sein.

    Warm und wärmer - das verlängerte Frühlingswochenende könnte zum ersten gefühlten Sommerwochenende werden

    Foto © KANIZAJWarm und wärmer - das verlängerte Frühlingswochenende könnte zum ersten gefühlten Sommerwochenende werden

    Am Wochenende scheint im ganzen Land reichlich die Sonne, dazu ist es ungewöhnlich warm. Wie die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) prognostizierte, können die Tageshöchstwerte am Samstag und Sonntag die 30-Grad-Marke erklimmen.

    Start ins Wochenende mit blauem Himmel

    Am Freitag steht seit den frühen Morgenstunden strahlender Sonnenschein auf dem Programm. In Graz lachte die Sonne bereits mittags mit 23,5 Grad Celsius vom Himmel. Dicht gefolgt von Köflach bei 23,3 Grad durften sich die Steirer und Steirerinnen in Bad Aussee und Leibnitz bei 22,5 Grad über sommerliche Temperaturen freuen. Gegen 14 Uhr hatte bereits St. Michael mit 26,9 Grad Celsius die Nase in Sachen Wärmerekord vorne. Auch in Bruck (26,8°C), Bad Aussee (26,6°C)und Murau (26,3°C) kam man in Sachen Sonnenstrahlen nicht zu kurz.

    Ungetrübter Sonnenschein am Samstag

    Am Samstag scheint die Sonne weiterhin meist ungetrübt, für viele Stunden kann es sogar wolkenlos sein. Nur im Westen machen sich mitunter ein paar harmlose Schleierwolken bemerkbar. Der Wind legt insgesamt deutlich zu, besonders am Alpenostrand kann der Südostwind sehr lebhaft werden, in Föhnstrichen der Alpen ist mit lebhaftem bis starkem Wind zu rechnen. Frühtemperaturen sechs bis 15 Grad, Tageshöchsttemperaturen 23 bis 30 Grad, und damit für Ende April auf rekordverdächtigem Niveau.

    Tageshöchsttemperaturen 23 bis 30 Grad am Sonntag

    Auch am Sonntag verläuft der Tag in der Osthälfte durchwegs sonnig, allenfalls ein paar hohe Wolken tauchen am Nachmittag auf. Auch nach Westen zu überwiegt der Sonnenschein, ein paar Wolkenfelder können sich aber vorübergehend vor die Sonne schieben. Es bleibt überall trocken. Der Wind weht meist mäßig aus Süd bis Ost, im Nordosten frischt er lebhaft bis stark auf. In den Föhntälern greift er zeitweise durch und bläst dann auch teils stürmisch. Frühtemperaturen neun bis 17 Grad, Tageshöchsttemperaturen 23 bis 30 Grad mit den höheren Werten im Norden und Osten.

    Saharastaub auf dem Weg nach Mitteleuropa

    Die kräftige Südwestströmung sorgt aber nicht nur für Föhn: Mit im Gepäck ist vor allem in den mittleren und oberen Schichten der Atmosphäre auch Staub aus der Sahara. "Schöne Rotfärbungen des Himmels wird man am Wochenende vor allem beim Sonnenaufgang beobachten können", erklärt UBIMET-Meteorologe Andreas Meingaßner. "Noch deutlicher wird der Gruß aus dem Süden aber auf den Bergen zu erkennen sein, wo sich die Partikel auf dem Schnee ablagern", so der Meteorologe weiter.

    Montag

    Am Montag bleibt der Osten wetterbegünstigt mit nur wenigen Wolken und viel Sonnenschein. Sonst ist es wechselnd bewölkt, im Westen und Südwesten entwickeln sich örtlich auch Regenschauer. Der Wind weht in Vorarlberg meist nur schwach aus Südwest, sonst mäßig aus Ost bis Süd mit stärkeren Böen am Alpenostrand und in den Föhnregionen. Frühtemperaturen neun bis 17 Grad, Tageshöchsttemperaturen 20 bis 29 Grad.

    Weitgehend ruhiges und sonniges Wetter ist am Dienstag zu erwarten. Die Schauerneigung geht im Westen und Südwesten im Vergleich zum Vortag wieder zurück. Der Wind weht meist schwach bis mäßig aus Richtungen zwischen Ost und Süd. Mitunter lebt er etwas auf, vor allem bei leichtem Südföhn. Frühtemperaturen acht bis 15 Grad, Tageshöchsttemperaturen 19 bis 27 Grad.


    Foto

    Foto © APA

    Bild vergrößernStaub aus der Sahara könnte zu uns kommenFoto © APA

    Mehr Voitsberg

    Mehr aus dem Web

      Babys aus der Region

      Mein Marktplatz

      Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       


      Bezirkswetter

      • Mittwoch, 23. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      • Donnerstag, 24. Juli 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 27°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      • Freitag, 25. Juli 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 50%
        Gewitter

      Fotos zum Durchklicken!

      Beat Club Graz beehrte Köflach 

      Beat Club Graz beehrte Köflach

       

      3D-Rundgang durch die Steiermark

      http://www.3dpanorama.at/

      Wollen Sie die Steiermark mit ihren Sehenswürdigkeiten, Städten und Kirchen einmal aus einer ganz anderen Perspektive erleben? Dann unternehmen Sie doch einen 3D-Rundgang durch die grüne Mark!

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Senta gibt ordentlich Gas
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie das Regionalbüro Voitsberg: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!