16 ° C
Graz

Expertenhilfe in der Krise

Soziale Dienste Süd eröffnen neue Räumlichkeiten in Leibnitz.

 

Bereits im Jahr 1992 haben die "Sozialen Dienste Süd" in Kaindorf und Wagna mit ihrer Arbeit gestartet, damals ausschließlich mit der sozialpädagogischen Familienbetreuung. Seither hat sich viel getan. Die Angebote wurden stets ausgeweitet, die Klienten mehrten sich und zuletzt platzten die Räumlichkeiten am Leibnitzer Hauptplatz aus allen Nähten.

Grund genug, einen neuen Standort zu suchen, der im Kindermann-Zentrum gefunden und gestern durch Landeshauptmannstellvertreter Siegfried Schrittwieser auch offiziell eröffnet wurde. "Die Hilfe, die den Menschen hier geboten wird, ist von unschätzbarem Wert", betonte Schrittwieser.

Die Sozialen Dienste Süd (kurz SDS) sind eine Einrichtung der Jugendwohlfahrt, die Kinder, Jugendliche und Familien mit vielfältigen und individuellen Angeboten bei der Lösung von Problemsituationen und Krisen unterstützt. Zweigstellenleiter Christian Huber: "Ziel unserer Arbeit ist es, dass die Jugend in eine positive Zukunft gehen kann. Und dabei wollen wir ein Stück weit helfen."

Daher sei man auch im Begriff die Angebote zu erweitern. Zu betreutem Wohnen für Jugendliche, Erziehungshilfe und sozialpädagogischer Familienbetreuung sollen demnach Streetwork, Familienhilfe, Sozial- und Lernbetreuung sowie Besuchsbegleitung dazu kommen. Das neue Kompetenzzentrum soll ein Ort der Begegnung, Kommunikation und Menschlichkeit sein.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.