8 ° C
Graz

Schwanberg

Dachdeckerfirma zum zweiten Mal pleite

Die weststeirische Dachdeckerei Ancona-Koch GmbH hat ein Sanierungsverfahren mit Eigenverwaltung beantragt. 93 Gläubiger und 88 Dienstnehmer sind betroffen. Laut Kreditschützern beträgt die Überschuldung knapp 600.000 Euro

© photo 5000 - Fotolia
 

Eine weitere Insolvenz größeren Umfangs ist am Freitag in der Steiermark bekannt geworden: Wie die Gläubigervertretungen KSV1870 und AKV mitteilten, hat die Dachdeckerei Ancona-Koch Insovenz angemeldet. Laut Kreditschützern beträgt die Überschuldung des in Schwanberg ansässigen Unternehmens knapp 600.000 Euro, bei einem Passiva-Stand von rund 2,6 Mio. Euro und einem Umsatz von zuletzt 8,7 Mio. Der Sanierungsplanantrag sieht eine 30-prozentige Quote vor, die binnen zwei Jahren erfüllt und aus der Fortführung bedient werden soll.

Das Dachdecker- und Spengler-Unternehmen wurde 2010 als Auffanggesellschaft der insolventen Anton Koch-Gruppe gegründet. Als aktuelle Insolvenzursachen werden vom Unternehmen die nicht ausreichende Finanzierung des starken Umsatzwachstums, die 2012 deutlich schwierigeren Marktbedingungen bei einem aggressiven Preiswettbewerb sowie Zahlungsausfälle und -verzögerungen ins Treffen geführt.

Im Rahmen der geplanten Fortführung sind weitreichende Umstrukturierungen in Vorbereitung. Außerdem wird ein strategischer Partner gesucht. Geplant ist u.a., den Mitarbeiterstand um 32 Arbeitnehmer zu reduzieren.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.