20 ° C
Graz

Jugendliche Projektmanager

 

Drei Schülerinnen der Deutschlandsberger Handelsakademie haben sich im Rahmen ihres Maturaprojektes knapp ein Jahr lang mit dem Thema "Beschreibung der Buchführungs- und Aufzeichnungssysteme und der Darstellung verschiedener Managementprozesse" befasst. Veronika Plank-Bachselten, Bianca Krainer und Barbara Zirngast haben diese Thematik anhand von Pinet.at, einem auf Schulungen spezialisierten weststeirischen Non-Profit-Verein, untersucht und die dabei unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten und rechtlichen Grundlagen herausgearbeitet. Die Professoren Waltraud Rathausky und Genoveva Heuberger haben die Projektarbeit betreut.

Die fachlichen und methodischen Erfahrungen und Informationen wurden bei der Präsentation den Besuchern in einer allgemein verständlichen Powerpointpräsentation vorgestellt. Zudem hatten die jungen Projektmanager ein Handbuch erstellt und ein Video gedreht. Im Anschluss an die Präsentation haben Direktor Eduard Langmann und Harald Reiser von Pinet.at, zu deren deren Netzwerk renommierte Firmen wie TCM international, Seidel Elektronik, Kendrion Binder Magnete oder die Porzellanfabrik Frauental zählen, auf die gute Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Schule hingewiesen.

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.