Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 19. April 2014 16:54 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Vorösterlicher Brunch Heimat der "Paldauer" im Videoclip Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Straden und Umgebung Nächster Artikel Vorösterlicher Brunch Heimat der "Paldauer" im Videoclip
    Zuletzt aktualisiert: 18.04.2008 um 13:45 Uhr

    Klimek und Kleinkunst im steirischen Kabarettarchiv

    Im Mai zwei Veranstaltungen über Gerda Klimek, ab Juli Ausstellung "Verdrängte Jahre" über Kabarettisten von 1918 bis 1945

    Das Kabarettarchiv Straden präsentiert die steirische Kabarettistin Gerda Klimek im Mai gleich zweimal: Zum einen findet am 3. Mai der musikalisch-literarische Plauderabend "Salut für Gerda Klimek" statt, zum anderen wird am 1. Mai eine Ausstellung über das Leben der Künstlerin eröffnet. Von Juli bis Oktober folgt die Ausstellung "Verdrängte Jahre" über das österreichische Kabarett zwischen 1918 und 1945.

    85. Geburtstag. Gerda Klimek feiert heuer ihren 85. Geburtstag. Die Ausstellung "Gerda Klimek" zeichnet mit Fotos, Programmheften, Plakaten, Büchern usw. das gesamte Leben der Künstlerin nach, beginnend mit ihrer Kindheit und ihren Anfängen im Landestheater Graz. "Wir zeigen auch ihre private Seite, die die Öffentlichkeit nicht kennt, zum Beispiel durch Kinder- und Familienfotos", so Iris Fink vom Kabarettarchiv zur APA. Es sei eine "allumfassende Ausstellung", die sich auch mit ihren Kabarettpartnern, z. B. dem skandalumwitterten Helmut Qualtinger, auseinandersetze. Der Abendveranstaltung am 3. Mai, "Salut für Gerda Klimek", werden die Kabarettistin persönlich sowie die "Musikkomiker" Karlheinz Donauer und Rudolf Brunnhuber beiwohnen.

    Ausstellung. Vom 2. Juli bis 19. Oktober widmet sich das Kabarettarchiv einem ernsteren Thema: Mit der Ausstellung "Verdrängte Jahre" werden die Verfolgung und die Verbannung der Kabarettisten zwischen 1918 und dem Zweiten Weltkrieg und ihre Rückkehr nach dem Kriegsende dargestellt. Zur Eröffnung am 2. Juli gibt es in Kooperation mit dem Theaterland Steiermark ein spezielles Musik- und Literaturprogramm, gestaltet von der bekannten Kabarettband "Die Schmetterlinge" - allerdings ohne die Brüder Lukas und Willi Resetarits.

    Haus der Vulkane. Am 10. Oktober tritt Kabarettist Leo Lukas im Haus der Vulkane im südoststeirischen Straden auf. Diese Vorstellung wird in der monatlichen Kabarettisten-Sendereihe "Kabarett direkt" von Ö1 und RAI Bozen live übertragen.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Samstag, 19. April 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 18°C
        • Nsw.: 75%
        Gewitter
      • Sonntag, 20. April 2014
        • Min: 9°C
        • Max: 14°C
        • Nsw.: 40%
        Bewölkt
      • Montag, 21. April 2014
        • Min: 6°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 40%
        Bewölkt
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8345 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang