Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. September 2014 10:26 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Die triste Bilanz der Bäder 13 Beschwerden zurückgezogen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Paldau und Umgebung Nächster Artikel Die triste Bilanz der Bäder 13 Beschwerden zurückgezogen
    Zuletzt aktualisiert: 09.04.2012 um 20:35 UhrKommentare

    Reitbauer hat den Fluch beendet

    Zehn Jahre haben die Fans in Paldau und er selbst darauf gewartet: Peter Reitbauer gewinnt seinen ersten Motocross-Lauf in der Königsklasse. Und Marco Schögler bleibt in der Meisterschaft die Nummer eins.

    Peter Reitbauer gewinnt die MX-Open in Paldau

    Foto © GEPA picturesPeter Reitbauer gewinnt die MX-Open in Paldau

    Das ist einfach ein Wahnsinn für mich. Ich kann das alles noch gar nicht glauben", strahlte Peter Reitbauer nach seinem ersten Laufsieg in der MX-Open-Staatsmeisterschaft. Der 26-jährige Stanzer fährt die bereits zehnte Saison in der Motocross-Königsklasse und war ebenso wie die 4500 Zuschauer total aus dem Häuschen. Denn auch die Fans in Paldau mussten zehn Jahre auf einen steirischen Sieg warten. Zuletzt hatte Sigi Bauer 2002 in der Oststeiermark triumphiert.

    Hochspannung

    Und das Rennen am Montag war an Spannung kaum zu überbieten. Reitbauer und Lokalmatador Marco Schögler lieferten sich ein großartiges Duell, das in der 19. Runde entschieden wurde. "Marco hat geführt und dann einen kleinen Fehler gemacht. Den habe ich eiskalt ausgenützt. Danach habe ich gewusst: Die Führung gebe ich nicht mehr her!", erzählte Reitbauer. "Ich musste wegen einer Überrundung von der Ideallinie abweichen - schon war der Schnitzer passiert. Aber ich freue mich, dass wir es für die Fans besonders spannend gemacht haben", fuhr Schögler fort. Am Ende des Tages durfte sich aber auch der KTM-Pilot als Sieger fühlen. Mit dem dritten Platz im zweiten Lauf konnte Schögler seine Führung in der Staatsmeisterschaft ausbauen. Reitbauer hatte im zweiten Durchgang einen schlechten Start erwischt und musste sich mit Platz fünf zufriedengeben. Der Sieg ging hier an den Slowaken Martin Kohut (Dritter im ersten Lauf).

    In der MX2-Klasse durfte sich der oststeirische Kawasaki-Pilot Michael Kratzer über die Plätze sechs bzw. fünf freuen.

    SIGI PALZ

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Dienstag, 23. September 2014
        • Min: 5°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      • Mittwoch, 24. September 2014
        • Min: 6°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig
      • Donnerstag, 25. September 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 17°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8341 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!