Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. Oktober 2014 22:22 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Fehringer Soldaten sollen in Container ziehen Kampf im olympische Medaillen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Johnsdorf-Brunn und Umgebung Nächster Artikel Fehringer Soldaten sollen in Container ziehen Kampf im olympische Medaillen
    Zuletzt aktualisiert: 08.09.2011 um 07:00 UhrKommentare

    Toni Eder: Der jazzende Tierarzt

    "Most + Jazz" locken bis Sonntag nach Fehring. Hinter dem Festival steht "Jazzdoktor" Toni Eder.

    Der Herr Tierarzt bringt selbst Waschrumpeln zum Klingen: "Jazzdoktor" Toni Eder

    Foto © JOHANN SCHLEICH Der Herr Tierarzt bringt selbst Waschrumpeln zum Klingen: "Jazzdoktor" Toni Eder

    Toni Eder, der jazzende Tierarzt, machte aus der oststeirischen Kleinstadt Fehring die steirische Jazzhochburg. Das von ihm begründete internationale Fehringer Jazzfest "Most + Jazz" gehört zu den drei großen Jazzfestivals in Österreich. Doch Eder ist nicht nur als Veranstalter erfolgreich, sondern vielmehr als aktiver Jazzmusiker, was ihm den Titel "Jazzdoktor" eingebracht hat. Toni schlägt die Drums und raspelt und klopft auf Mistkübeln, Waschrumpeln und Blechtöpfen jeglicher Art.

    Begonnen hat alles im Jahr 1986 mit der Formierung der "Fehringer City Band". Eder gelang es vom ersten Auftritt seiner Band an, das Publikum zu begeistern. Und die Jazzer verstanden es vorzüglich, über den Tellerrand von Fehring hinauszublicken und mit unzähligen Auftritten auf sich aufmerksam zu machen.

    Nachdem sich Toni Eder zuvor in verschiedenen Bands wie SDS, VAT 69 oder Viechbader Ramblers Boogigen Woogerln in mehreren europäischen Staaten die notwendige Bühnenerfahrung für einen Jazzmusiker geholt hatte, konnte er in Fehring mit vollem internationalem Jazzrepertoire starten. Neben seinem musikalischen Können und dem Instinkt, die richtigen Musiker für seine Band zu finden, überträgt sich die in ihm steckende Begeisterung auf das Publikum. Und so entstand neben der City Band auch das "ET Jazzquartett", das die erfolgreiche CD "Captain E.T." produzierte. Die Abkürzung ET bezieht sich auf Eder Toni.

    Legendär sind die Auftritte der Jazzer auf dem Fehringer Hauptplatz nach dem Vorbild von New Orleans. So ziehen sie bei Hochzeiten oder wichtigen Ereignissen auf einem traktorgezogenen Wagen oder zu Fuß jazzend über den Hauptplatz. Bei allen großen Jazzereignissen in Österreich knüpft Eder mit den besten Jazzmusikern Kontakte und kann diese auch bewegen, bei "Most + Jazz" in Fehring aufzuspielen.

    JOHANN SCHLEICH

    Zur Person

    Das 13. Festival läuft bis 11. September.

    26 Bands spielen auf den Bühnen von Feldbach und Schloss Johnsdorf. U. a. sind Karlheinz Miklin und Bernd Luef mit dabei.

    Das Programm: mostundjazz. com

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Mittwoch, 01. Oktober 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 18°C
        • Nsw.: 40%
        Bewölkt
      • Donnerstag, 02. Oktober 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 18°C
        • Nsw.: 45%
        Bewölkt
      • Freitag, 03. Oktober 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8350 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Derzeit gibt es hier keine Fotos zu diesem Thema.

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!