Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. Juli 2014 16:41 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Wissen um Landwirtschaft war gefragt Überschwemmung nach Wolkenbruch in Unterlamm Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Hatzendorf und Umgebung Nächster Artikel Wissen um Landwirtschaft war gefragt Überschwemmung nach Wolkenbruch in Unterlamm
    Zuletzt aktualisiert: 24.06.2009 um 22:59 UhrKommentare

    Hochwasser: Feuerwehr als Lebensretter

    Traktorfahrer mit Enkel und Autolenker gerettet.

    Im Ortsteil Stang rettete die Feuerwehr Hatzendorf einen Mann aus den reißenden Fluten. Er war mit seinem Fahrzeug abgetrieben worden und so in die gefährliche Lage gekommen.

    In Fürstenfeld war ein Mann mit seinem Enkel bei den Hansl-Teichen auf einem großen Traktor unterwegs, als er durch das rasch ansteigende Hochwasser innerhalb kürzester Zeit komplett eingeschlossen wurde. Mitglieder der Feuerwehr Fürstenfeld retteten die beiden aus den in diesem Bereich bereits auf rund 1,60 Meter gestiegenen Wassermassen.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Donnerstag, 24. Juli 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 28°C
        • Nsw.: 5%
        Sonnig
      • Freitag, 25. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 27°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig
      • Samstag, 26. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 28°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8361 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Derzeit gibt es hier keine Fotos zu diesem Thema.

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!