Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 30. Juli 2014 13:14 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Profi-Einbrecher seilten sich zwölf Meter ab Keine Ferien für Diebe Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Feldbach und Umgebung Nächster Artikel Profi-Einbrecher seilten sich zwölf Meter ab Keine Ferien für Diebe
    Zuletzt aktualisiert: 08.06.2009 um 21:05 UhrKommentare

    Schüler auf Rad von Auto erfasst

    Zehnjähriger wurde 15 Meter weit geschleudert.

    In der Europastraße im Stadtgebiet von Feldbach fuhr der Lehrer Thomas L. (40) gestern gegen 17.15 Uhr mit seinem Kastenwagen in östliche Richtung. Zur selben Zeit wollte der Schüler Ali C. (10) mit seinem Fahrrad von einer Firmenzufahrt nach links auf die Europastraße einbiegen. Laut Polizei dürfte der Volksschüler sein Fahrrad dabei nicht angehalten haben. Der Wagen erfasste die rechte Körperseite des Buben, wodurch der Zehnjährige rund 15 Meter weit geschleudert wurde und auf der Fahrbahn zu liegen kam. C. erlitt ein Schädelhirntrauma und wurde nach der Erstversorgung mit dem Hubschrauber in die Grazer Kinderchirurgie geflogen.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Mittwoch, 30. Juli 2014
        • Min: 18°C
        • Max: 25°C
        • Nsw.: 75%
        Gewitter
      • Donnerstag, 31. Juli 2014
        • Min: 17°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Freitag, 01. August 2014
        • Min: 17°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8330 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!