Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. Oktober 2014 12:28 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Zwei feuerwehrfreundliche Betriebe Elf Hauben frisch erkocht Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Fehring und Umgebung Nächster Artikel Zwei feuerwehrfreundliche Betriebe Elf Hauben frisch erkocht
    Zuletzt aktualisiert: 23.04.2010 um 10:38 UhrKommentare

    Fehring zieht im Abstiegskampf einen Trumpf

    Der Kapitän ist zurück. Im Abstiegsduell gegen Bruck setzt Fehring heute auf den wieder genesenen Georg Winkler.

    Foto © GEPA

    Es war der 12. September 2009. Im Landesligaspiel gegen Großklein zwickte es plötzlich im rechten Knie. Fehring-Torhüter Georg Winkler zog sich einen Riss des hinteren Kreuzbandes und einen Einriss des vorderen Kreuzbandes zu. Eine Operation und zehn Wochen auf Krücken waren die Folge. "Ich habe das Gefühl, verletzungsbedingt auszufallen, davor nicht gekannt. Einmal reicht aber komplett aus. Das war einfach nur furchtbar. Jetzt weiß ich, dass ich ein ganz schlechter Zuschauer bin. Auf der Tribüne halte ich es überhaupt nicht aus", verrät der Fehring-Kapitän.

    Obwohl prognostiziert wurde, dass er eine neunmonatige Pause einlegen müsste, absolvierte Winkler - dank intensiver medizinischer Betreuung - exakt sieben Monate nach der Verletzung sein erstes Mannschaftstraining.

    Zwei Spiele in der zweiten Kampfmannschaft (1. Klasse Süd B) später feiert der 31-Jährige heute (19 Uhr) in der Landesliga gegen Bruck sein Comeback. "Leider ist unsere Situation nicht berauschend. Wenn wir aber gegen Bruck drei Punkte einfahren, wäre das ein erster großer Schritt, uns etwas Luft im Abstiegskampf zu verschaffen. Wir gehören sicher nicht auf Platz zwölf. Das müssen wir schnellstens unter Beweis stellen", sagt Winkler, der sich trotz der schwierigen Situation auf seine Rückkehr freut. "Wenn ich vor dem Anpfiff keinen Druck hätte, würde ich aufhören." Bleibt zu hoffen, dass auch Winklers Knie 224 Tage nach der Verletzung dem Druck Stand hält.

    MICHAEL LORBER

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Freitag, 24. Oktober 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 13°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Samstag, 25. Oktober 2014
        • Min: 5°C
        • Max: 10°C
        • Nsw.: 40%
        Bewölkt
      • Sonntag, 26. Oktober 2014
        • Min: 5°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 15%
        Sonnig Nebel
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8350 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS

      Events

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!