Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. August 2014 07:51 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Blasmusiker gehen baden Ein Fest zu Ehren der Blauracke Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Südoststeiermark Nächster Artikel Blasmusiker gehen baden Ein Fest zu Ehren der Blauracke
    Zuletzt aktualisiert: 07.03.2012 um 21:38 UhrKommentare

    Junger Kater mitten im Ort angeschossen

    Notoperation konnte Katze aus Frutten-Gießelsdorf nicht retten. Bei der Obduktion wurden mehrere Löcher im Bauchraum des Tieres festgestellt.

    Sujetbild

    Foto © HoffmannSujetbild

    Sieben Tage war der kleine Kater verschwunden, dann rettete ihn ein Nachbar aus einem aufgelassenen Regenschacht eines unbenutzten Schweinestalls. Kaum drei Tage, nachdem er sich wieder erholt hatte, ließen ihn seine Besitzer in der Früh ins Freie. Wenig später schleppte er sich verletzt ins Haus und wurde völlig apathisch. Während der Notoperation starb der sieben Monate alte Kater.

    Der Tierarzt war zunächst davon ausgegangen, dass das Tier überfahren worden war. Bei der Obduktion stellte der Veterinär jedoch mehrere Löcher im Bauchraum des Katers fest. Damit war klar, dass er angeschossen worden war.

    Die Besitzer der Katze haben diesen Fall von Tierquälerei nicht angezeigt, weil sie eine Anzeige gegen "Unbekannt" für zwecklos halten. Eine Verwandte der Familie aus Bad Radkersburg ist aber überzeugt, dass ein derartiger Fall bekannt werden muss: "Dass das mitten im Dorf, im Wohngebiet im Ortszentrum von Frutten-Gießelsdorf geschehen ist, hat mich schon schockiert."

    Nach Angaben der Frau, die immer wieder im Ort auf Besuch ist, soll auch mehrfach im Ortsgebiet auf Krähen und Spatzen geschossen worden sein. Das sei für die Sicherheit der Bewohner höchst bedenklich.

    Bürgermeister Alfred Einfalt-Weiß weiß davon nichts und unterstreicht: "Von der Sache mit der Katze ist mir nichts bekannt und auch sonst ist bisher noch kein Fall aufgetaucht."

    HELMUT STEINER

    Kommentar

    HELMUT STEINERTierquäler von HELMUT STEINER

    Mehr Südoststeiermark

    Mehr aus dem Web

      Babys aus der Region

      Mein Marktplatz

      Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

      Bezirkswetter Radkersburg

      • Freitag, 01. August 2014
        • Min: 17°C
        • Max: 29°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig
      • Samstag, 02. August 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 30°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Sonntag, 03. August 2014
        • Min: 17°C
        • Max: 30°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig


      Bezirkswetter Feldbach

      • Freitag, 01. August 2014
        • Min: 19°C
        • Max: 29°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig
      • Samstag, 02. August 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 31°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      • Sonntag, 03. August 2014
        • Min: 17°C
        • Max: 29°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig

      Fotos

      Neue Tennisanlage in Gniebing 

      Neue Tennisanlage in Gniebing

       
       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Hochzeiten/Jubiläen

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Steirer des Tages

      Der Vater des Kurorts
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Kontakt

      So erreichen Sie das Regionalbüro mit Sitz in der Südoststeiermark: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!