Großwilfersdorf

Taktstock wurde feierlich übergeben

Karl Urschler, Kapellmeister des Musikvereins Großwilfersdorf, hat nach 37 Jahren den Taktstock an seinen Sohn Karl-Heinz weitergegeben.

Karl Urschler (3. v. r.) bekam das „Verdienstkreuz in Silber“ des Blasmusikverbandes überreicht
Karl Urschler (3. v. r.) bekam das „Verdienstkreuz in Silber“ des Blasmusikverbandes überreicht © Gerald Hirt
 

Bei der Generalversammlung des Musikvereines Großwilfersdorf Anfang Jänner hat Kapellmeister Karl Urschler nach 37 Jahren und 29 Eigenkompositionen sein Amt an seinen Sohn Karl-Heinz Urschler übergeben. Die offizielle Taktstock-Übergabe erfolgte nun am Palmsonntag im Rahmen eines Wunschkonzertes in der Sporthalle.

Ehrungen

Von Blasmusikbezirksobmann Karl Hackl, seiner Stellvertreterin Theresa Matzer und Bezirkskapellmeister Bernhard Posch wurde Karl Urschler mit dem „Verdienstkreuz in Silber“ des österreichischen Blasmusikverbandes ausgezeichnet. Den Ehrungen schlossen sich auch Hannes Heinrich, Obmann des Musikvereins Großwilfersdorf, sowie Bürgermeister Johann Urschler mit dem „Ehrenring der Gemeinde Großwilfersdorf“ an.

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.