Fahrradcheck

So wird das Fahrrad fit gemacht

Fahrradtechniker Günther Schuch erklärt, wie man seinen Drahtesel mit ein paar Handgriffen wieder auf Vordermann bringt. Von Daniela Kainer

Günther Schuch gibt Tipps zur richtigen Fahrradpflege
Günther Schuch gibt Tipps zur richtigen Fahrradpflege © Daniela Kainer
 

Laut Fahrradtechniker Günther Schuch aus Neustift an der Lafnitz kann jeder selbst an seinem Fahrrad vieles überprüfen. Vor der ersten Ausfahrt nach einer langen Pause sollten die Bremsen, die Funktionsfähigkeit des Lichts sowie die Reflektoren überprüft und alle beweglichen Teile mit einem Kriechöl geschmiert werden. Bei der Kette sollte aber nur Öl, das nicht verklebt, verwendet werden.

Pflege

Besonders achten sollte man auf den Reifendruck, der richtig ist, wenn der Reifen fast gar nicht mehr eingedrückt werden kann. Die Brems- und Schaltseile sollten ebenfalls überprüft werden, da diese bei Wasserablagerungen in den Hüllen um die Seilzüge rosten können. „Ein Rad braucht ein bisschen Pflege, dann sollte nicht viel passieren“, sagt der Profi, der aber rät, bei Problemen mit der Schaltung einen Techniker aufzusuchen.

Kommentieren