Kaindorf bei HartbergDrei Verletzte nach Unfall auf Gemeindestraße

Bei einem Verkehrsunfall in Weixelberg bei Kaindorf wurden Sonntagnacht drei Personen verletzt. Eine Pkw-Lenkerin war mit ihrem Auto von einer Gemeindestraße abgekommen.

Das Auto kam auf der Fahrerseite zu liegen © FF Kaindorf
 

Gegen 3.13 Uhr wurde Sonntagfrüh die Freiwillige Feuerwehr Kaindorf bei Hartberg alarmiert, dass sich auf einer Gemeindestraße in Weixelberg ein Verkehrsunfall ereignet hatte. Aus unbekanntem Grund war eine Pkw-Lenkerin mit ihren Fahrzeug von der Straße abgekommen.

Das Auto prallte in weiterer Folge gegen einen Wasserdurchlass und kam auf der Fahrerseite liegend wieder auf der Gemeindestraße zu stehen. Dabei wurden die Lenkerin und zwei weitere Insassen unbestimmten Grades verletzt.

Neben der Freiwlligen Feuerwehr Kaindorf mit 13 Mann und drei Fahrzeugen waren auch Rotkreuzwagen der Ortsstellen Bad Waltersdorf und Hartberg sowie die Polizei im Einsatz.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen