EisstockWenigzeller Gold-Stocksportlerin mit heimischer Unterstützung bei WM

Die 22-jährige Simone Steiner aus Wenigzell ist bei der Weltmeisterschaft im Eis- und Stocksport von 20. Februar bis 3. März in Amstetten am Start. Bei der WM in Innsbruck 2014 holte sie zwei Mal Gold.

Simone Steiner mit "Sandicca"-Gründerin Tanja Kroisleitner © Sandicca/Maria Fank
 

Vom 20. Februar bis 3. März findet in Amstetten und Winklarn (NÖ) die Weltmeisterschaft im Eis- und Stocksport statt. Mit dabei ist die erst 22-jährige, amtierende Ziel-Team Weltmeisterin im Eisstocksport, Simone Steiner aus Wenigzell. Bereits 2014 konnte Steiner bei der WM in Innsbruck ihr Können unter Beweis stellen und holte zwei Mal Gold, einmal im Damen Einzel- und einmal im Damen Ziel-Bewerb.

Begonnen mit dem Stocksport hat Simone bereits als Kleinkind. Ihre Eltern, selber leidenschaftliche Eisstocksportler, nahmen Simone und ihren Bruder bereits von Klein an mit auf die Eisbahn. Regelmäßiges Training gab es dann mit der Gründung einer Jugendmannschaft in Wenigzell. Seit damals ist Steiner auch bei Meisterschaften mit dabei.

Unterstützung für ihre Teilnahme bei der WM bekommt sie von einem Unternehmen aus dem Joglland, der 2017 von Tanja Kroisleitner gegründeten Firma "Sandicca". Sie vermarktet den einzigen Bio-Sanddorn Österreichs, der auf 2,7 Hektar Anbaufläche rund um Wenigzell geerntet wird.

 

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.