GrafendorfHier putzen Schüler und Feuerwehr gemeinsam eine Straße

Eine Ölspur zog sich Freitagvormittag beim Schloss Kirchberg in Grafendorf die Straße entlang. Die Schüler der Landwirtchaftlichen Fachschule halfen der Feuerwehr beim Reinigen.

LFS Kirchberg
Die Schüler halfen den Feuerwehrleuten beim Reinigen © FF Grafendorf
 

Altes Speiseöl hatte ein Transporter Freitagvormittag bei der Landwirtschaftlichen Fachschule Kirchberg am Walde in Grafendorf (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld) abgeholt. Wahrscheinlich vom Fahrer unbemerkt floss dabei eine erhebliche Menge aus und verunreinigte über mehrere hundert Meter die Straße.

Die Ölspur machte die abschüssige Straße vom Schloss Kirchberg rutschig. Die Freiwillige Feuerwehr Grafendorf wurde alarmiert und setzte mehrere Säcke Bindemittel ein, um das Öl zu beseitigen. Bei den anschließenden Reinigungsarbeiten bekamen die Feuerwehrleute Unterstützung von den Schülern der Landwirtschaftlichen Fachschule. Für die Umwelt bestand keine Gefahr.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.