Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 20. April 2014 12:51 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Vorösterliches Pilgern nach St. Lambrecht Erfolgreiche Hackbrettspielerinnen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Seckau und Umgebung Nächster Artikel Vorösterliches Pilgern nach St. Lambrecht Erfolgreiche Hackbrettspielerinnen
    Zuletzt aktualisiert: 24.10.2009 um 19:00 UhrKommentare

    Zuckersüße Kernfusion in Seckau

    Der Seckauer Konditor Michael Regner und der Obdacher Konfiseur Josef Kern bauen einen Schaubetrieb a la Josef Zotter. Baubeginn ist im Herbst 2010.

    Fusionieren und haben eine süße Vision: Konditormeister Michael Regner (l.) und Konfiseur Josef Kern

    Foto © HaiderFusionieren und haben eine süße Vision: Konditormeister Michael Regner (l.) und Konfiseur Josef Kern

    Lebkuchen und Zirbenkugel im Duett: So lautet ab Herbst 2010 das Motto in der Konditorei von Michael Regner in Seckau. Dann geht nämlich eine zuckersüße Fusion baulich über die Bühne. Der Seckauer Zuckergussexperte hat sich mit seinem langjährigen Freund und Berufskollegen Josef Kern aus Obdach zusammengetan. Gemeinsam planen sie ein Großprojekt. "Meine Zirbenkugelproduktion wird nach Seckau in die Konditorei Regner verlegt. Da ich ja keine Nachfolger habe, ist es das Beste so", erklärt Josef Kern.

    Geplant ist es, einen gläsernen Betrieb a la Josef Zotter zu kreieren. Mit Backstube, Schauraum und Möglichkeiten für Gäste, selbst Hand anzulegen. "Es kommen schon jetzt sehr viele Besucher, um meine Firma zu besichtigen. Wir wollen das groß aufziehen. Dann können die Leute auch Lebkuchen und andere Leckereien selber verzieren oder entwerfen", so Regner, dessen Backstube ohnehin viel zu klein geworden ist. "Wir haben schon zwei Container angemietet, weil wir keinen Platz haben", lacht er.

    Spruchreif wird der Umbau aber erst 2010. "Wir müssen noch die finanziellen Angelegenheiten regeln. Dann erst kann es richtig losgehen", so Regner, der 4,5 Tonne Schokolade pro Jahr für seine Lebkuchenproduktion vertunkt. Josef Kern übernimmt bei dem Projekt den Bereich der Konfiserie. Mit seinen Zirbenkugeln und Schokoladespezialitäten ist Kern über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt. Auch seine Räumlichkeiten in Obdach reichen für Großaufträge nicht immer aus. "Geplant ist ein zweigeschossiger Bau. Im ersten Geschoss werden Backstube und Schauraum eingerichtet, Verpackung und Lagerräumlichkeiten gibt es im Untergeschoss", schildert Kern.

    Viermal so groß

    Das Gesamtprojekt erstreckt sich insgesamt auf 1400 Quadratmetern. "Allein die Backstube ist viermal so groß wie meine jetzige und wird ungefähr 500 Quadratmeter haben", freut sich Regner, der in stressigen Zeiten bis zu 25 Mitarbeiter - darunter seine drei in der Konditorenkunst höchst erfolgreichen Kinder - beschäftigt. "Bis zum Frühjahr 2011 muss der Bau fertig sein. Sonst kommen wir mit der Produktion nicht zusammen", sagt Regner.

    SONJA HAIDER

    Das süße Projekt

    Konditor Michael Regner und Konfiseur Josef Kern wollen im Herbst 2010 die Konditorei Regner baulich vergrößern. Geplant ist ein Zubau in der Größe von 1400 Quadratmetern. Dieser soll Backstube, Lager, Schauraum, Probierstationen und Platz für Kreationen der Besucher beherbergen. Dazu kommen Räumlichkeiten für Lagerung und Verpackung. Die Zirbenkugelproduktion von Kern wird nach Seckau verlegt. Baubeginn ist im Herbst 2010. Die Arbeiten dauern bis Frühjahr 2011, dann wird eröffnet.

    Kommentar

    Sonja HaiderVorgesorgt von Sonja Haider

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Sonntag, 20. April 2014
        • Min: 6°C
        • Max: 9°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Montag, 21. April 2014
        • Min: 4°C
        • Max: 14°C
        • Nsw.: 50%
        Regenschauer
      • Dienstag, 22. April 2014
        • Min: 3°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8732 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang