Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. August 2014 01:49 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Von Reibereien und Ruheständen Konzert im Schlosshof Wasserberg Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus St. Johann/Tauern und Umgebung Nächster Artikel Von Reibereien und Ruheständen Konzert im Schlosshof Wasserberg
    Zuletzt aktualisiert: 01.03.2012 um 05:00 UhrKommentare

    Ein Leben voller Energie

    Eveline Steinberger-Kern aus St. Johann ist als neue Chefin des Siemens-Sektors Energie für fast 4000 Mitarbeiter verantwortlich.

    Mit einem Satz kann sich Eveline Steinberger-Kern selbst beschreiben: "Ich bin ein Energiebündel"

    Foto © Siemens/Rita NewmanMit einem Satz kann sich Eveline Steinberger-Kern selbst beschreiben: "Ich bin ein Energiebündel"

    Ihre Karriere war schon bisher bemerkenswert: In leitender Funktion beim Verbund, Geschäftsführerin des Klima- und Energiefonds der Regierung, selbstständig mit dem Unternehmen "Green Minds". "Doch meine neue Aufgabe hat insbesondere in Bezug auf die Marktgröße eine andere Dimension als das, was ich bisher gemacht habe", sagt Eveline Steinberger-Kern. Sie ist neue Sektorleiterin für Energie bei Siemens und in dieser Funktion für fast 4000 Mitarbeiter in Österreich und weiteren 18 osteuropäischen Ländern verantwortlich. In ihre Zuständigkeit fällt auch das Werk Siemens Transformers Austria in Weiz.

    Das Thema Energie begleitet Eveline Steinberger-Kern seit vielen Jahren. "Energie als Grundlage für unseren Wohlstand hat mich immer fasziniert, egal ob beruflich oder privat", sagt die studierte Betriebswirtin, die aus St. Johann am Tauern im Bezirk Murtal stammt.

    Der Bezug zur Heimat sei gut: "Nur momentan bleibt weniger Zeit für Besuche daheim, mein Reiseplan ist voll." Die Mutter ist Hausfrau und Bäuerin, der Vater pensionierter Eisenbahner. Steinberger-Kerns Mann ist aktiver Eisenbahner, und zwar der höchste im Lande: Sie ist mit ÖBB-General Christian Kern verheiratet. Tochter Carla-Sophie ist viereinhalb Jahre alt, die Familie lebt in Wien. "Es erfordert große Disziplin, Familien-und Berufsleben unter einen Hut zu bringen, aber es ist möglich", so die 40-Jährige, deren Selbstbeschreibung bestens zu ihrem Beruf passt: "Ich bin ein Energiebündel." Außer für Beruf und Familie braucht sie ihre Energie noch für Schwimmen und Laufen.

    JOSEF FRÖHLICH

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Freitag, 01. August 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 25°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Samstag, 02. August 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 25°C
        • Nsw.: 50%
        Gewitter
      • Sonntag, 03. August 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 24°C
        • Nsw.: 75%
        Gewitter
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8765 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Derzeit gibt es hier keine Fotos zu diesem Thema.

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Derzeit gibt es hier keine Fotos zu diesem Thema.

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!