Murau Bierapotheke

In der Räumlichkeiten der alten Salvator-Apotheke entsteht derzeit eine Bierapotheke. Wir haben die Baustelle in Murau besichtigt.

Bierapotheke

Noch gleichen die Räumlichkeiten der alten Murauer Salvator-Apotheke einem Schlachtfeld: Der Boden ist heraus gerissen worden, die Wände sind kahl, überall wird gebohrt und gestemmt.

Peter Haselmann

Bierapotheke

Im Jänner soll hier in der Anna-Neumann-Straße die „Bierapotheke“ der Brauerei Murau eröffnen. Im Bild: Josef Rieberer, Chef der Brauerei, und Hauseigentümerin Karin Reinprecht.

Peter Haselmann

Bierapotheke

Für Brauerei-Geschäftsführer Josef Rieberer ein Projekt, das nicht unmittelbar auf Gewinn ausgerichtet ist: „Es geht uns um Stadtbelebung, um Werte, die zur Region passen. Die uralte Bausubstanz soll einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden. Wir denken da nicht rein betriebswirtschaftlich.“

Peter Haselmann

Bierapotheke

Rund eine Viertel Million Euro investiert die Brauerei in die Bierapotheke, 131.000 Euro davon stammen aus Leader-Mitteln.

Peter Haselmann

Bierapotheke

Angeboten werden in der „Apotheke“, die eigentlich ein kleines Geschäft samt Lokal sein wird, bierähnliche Produkte lokaler und regionaler Produzenten.

Peter Haselmann

Bierapotheke

Eingerichtet werden die Räumlichkeiten in enger Abstimmung mit dem Denkmalamt mit heimischen Hölzern, alle Baufirmen stammen aus der Region.

Peter Haselmann

Bierapotheke

Das rund 800 Jahre alte Gebäude wird an die Fernwärme angeschlossen und künftig mit Biomasse beheizt.

Peter Haselmann

Bierapotheke

Geöffnet soll die Apotheke immer nachmittags sein. „Der diensthabende Brauer wird täglich frisches Bier bringen“, erklärt Rieberer.

Peter Haselmann

Bierapotheke

Zielpublikum sind sowohl Gäste als auch Einheimische. Im Shop soll es seltene und saisonale Brausorten geben, keine Massenware.

Peter Haselmann

Klicken Sie sich durch die Galerie!

Peter Haselmann

Klicken Sie sich durch die Galerie!

Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
1/26

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.